Viele verschiedene Haarprodukte schädlich für die Haare?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sind sehr wahrscheinlich überpflegt und zusätzlich auch noch kaputt. Sie soll sich beim Friseur einen schönen Haarschnitt machen und die Pflege auf silikonfrei umstellen. Schau auf die Website "Kupferzopf" nach den Pflegeanleitungen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chrissi92ndh
03.06.2016, 20:20

Hallo,

also kaputt finde ich sie eigentlich nicht...ich würde auch meinen das sie kaum Spliss hat..sie benutzt ja auch immer so Bio Shampoos..ohne Silikone eben..und Haaröl für die Pflege..wie sie sich ernährt weiß ich ehrlich gesagt nicht so genau..sie ist dünn und soweit gut in Form daher denke ich kann es nicht so verkehrt sein aber genau weiß ich es eben nicht..

0

Isst sie ungesund? Viel trinken und gesundes Essen sind für gesunde Haare das wichtigste. Alles andere wie Öl, Kuren etc. lassen die Haare nur gesünder aussehen ohne dass die Haare zwingend gesund sein müssen. Ich würde aufjedenfall mal 5 cm abschneiden und einen spliss Schnitt machen lassen. Danach einfach Pflege mit Öl kaufen und die Haare nicht glätten, föhnen usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich in diesem Bereich mal eine Zeit zu tun hatte, kann ich nur folgendes sagen: wenn Haare einfach nicht gepflegt aussehen wollen, einfach mal weniger benutzen, denn man kann Haare auch überpflegen, heißt, je öfter und je mehr an verschieden Produkten man verwendet (Shampoo, Spülung, Conditioner, Öle, dann noch Haarspray ect), desto mehr setzt sich auch auf den Haaren ab und sie sehen platt, schwer, matt aus...

Deine Freundin soll mal in einen guten Salon gehen und sich ein spezielles Reinigungs-Shampoo holen, welches sämtliche bereits auf den Haaren abgelagerten Rückstände (Wachse usw) von den Haaren nimmt (normale Shampoos aus dem Handel bewirken das Gegenteil, da fast immer Wachse enthalten sind, die sich wieder am Haar absetzen)



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chrissi92ndh
03.06.2016, 20:17

Okay also ich denke ja auch das sie die Haare einfach überstrapaziert..sie benutzt immer so Shampoo und Spülung ohne Silikone..ich wohne in einer Wg mit ihr und sehe ab und zu was sie so benutzt..z.b von Insta natural oder Apothekenshampoos..also meinst du vielleicht mal ein reinigungsshampoo um alles runter zu bekommen und dann anfangen regelmäßig die gleiche Pflege zu benutzen?..sie hat eigentlich auch keinen Spliss oder sowas..die Haare sehen einfach kraus aus ohne glanz etc.

0

Ja, man muss Geduld aufbringen mit den Produkten. Es ist unsinnig, die alle zwei Wochen zu wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?