Viele Pickel an den Wangen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man sollte sich nicht für Sachen schämen, die man nicht beeinfluss kann. Liegt sehr wahrscheinlich am unstabilen Hormonspiegel. Wenn dein Arzt dir nicht helfen kann, würde ich es akzeptieren und weiterhin versuchen es zu bessern. Viel trinken, gesund ernähren, Sport treiben. Mach dein Selbstvertrauen nicht an deinem Äußeren aus, sondern an der charakterlichen Stärke die du beweisst, indem du dich von solchen äußerlichen Dingen nicht kaputt machen lässt, die du dann ehh nicht beeinfluss kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte früher auch Probleme mit Pickeln, keine Angst das geht wieder weg. Da hilft nicht immer der Hautarzt, ich habe damals spezielle Salbe verschrieben bekommen, davon ist es jedoch noch schlimmer geworden (muss aber nicht bei jedem so sein).

 Mein Tipp: Wasche früh und abend gründlich dein Gesicht mit Waschlotion und mach abends Creme drauf (zum Beispiel Nivea Soft). Bei mir hat es gut geholfen. 

Ich hoffe es wird besser 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Exploreme
15.07.2017, 15:46

erstmal vielen danke für die antwort.

ich hatte vor paar monaten im gesicht sogenannte ,,talgdrüßen" die was aber so gut wie weg sind. Jetzt habe ich einfach sehr viele Mitesser auf der linken und rechten Backe. Meistens ist es auch einfach Rot dann sieht es aus als wäre es ein Ausschlag. Immer wenn ich die Mitesser entferne dann ist mein Gesicht danach total Rot und sieht schrecklich aus, ist ja auch klar. Aber es bleibt eigentlich immer gleich.

Ich hoffe dass das mal besser wird.

0

Was möchtest Du wissen?