Viele objekte auf einmal erstellen (blender)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da gibt es viele Möglichkeiten, man kann ein Partikel system nehmen und für jeden Partikel einen Block nehmen.
Alternativ kannst du einen Block mit drei Arrays in x,y und Z-Richtung vervielfachen, diese Objekte zu Physik-Objekten machen, und dann ohne Gravitation im Raum mit Kräften durcheinander würfeln.

Du kannst bei mir ein paar Tutorials finden, schaue dir mal das mit den Würfeln an, die ich per Physik zusammenbrechen lasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aemil
17.02.2016, 07:19

Cool Danke! Sehr hilfreich, angenehme Stimme, gut erklärt, dass ein noob es versteht aber jemand mit etwas erfahrung nicht gelangweilt wird, nur ein neues mikrofon wäre vlt eine gute idee. bin dein 23. abonnent, hättest mehr verdient, weiter so, ich freue mich auf neue videos :D

0
Kommentar von Minihawk
17.02.2016, 12:51

danke für das Lob... Neues Mikrophon ist derzeit nicht, aber auch die Aufzeichnung mit ffmpeg können da Probleme machen, vor allem bei den ersten Sätzen knistert das immer :)

0

with add object actuator and owner.setPosition(x,y,z)

Oder probier mal mit array modiefier

Such doch in Google nach: Random object spawn blender

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?