Viele Kumpels. Wenig Freunde....!

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kenn auch einen, der hat nur "Kumpels", aber eigentlich keine Freunde. Den mag echt keiner.

Freundschaften müssen gepflegt werden, wenn du dich nur alle 2 Monate mit deinen Kumpels triffst, dann können das ja keine Freunde werden.

Triff dich wieder öfters mit deinen Kumpels, unternehmt was, dann erledigt sich das Problem von selbst...außer du bist ein unsympathischer Stinkstiefel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kumpels/Bekannte haben viele, aber wahre Freunde zu finden, ist nicht einfach. Wenn du einen wirklichen Freund hast, dann kannst du schon glücklich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bist einer von denen die niemand leiden kann ,aber einer der trotzdem überall hingeht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir immer ein Umfeld in das du passt...heißt Clique oder so..weißt schon (Streber, Nerds, die Coolen etc) Da solltest du gleichgesinnte finden..mit denen du dich sicher öfter treffen wirst..ich glaube nicht dass es an deiner Freundin liegt dass du dich nichtmehr mit Freunden triffst..Der Lauf der Dinge wenn du mich fragst...auseinanderleben etc. Das wird schon werden wenn du dich bemühst ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine frage ist, ob du schlussmachen sollst?? ;)

Denn ja das ist eigentlich ziemlich normal...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?