viele Kohlenhydrate - wenig Kalorien

2 Antworten

Vergiss deine KH Bilanz, das gibt es so nicht. Laut der deutschen Gesellschaft für Ernährung gibt es nur richtwerte für gesunde Ernährung.

Letztendlich ist es entscheidend wie viele Kalorien du zu dir nimmst. Liegst du über deinem Verbrauch nimmst du zu und werden in Fettdepots angesammelt. Man kann die Kalorienanzahl nicht damit vergleichen, wie viel KH du gegessen hast. Im endeffekt muss du schauen wie viele kalorien zu dir genommen hast. Solltes du wirklich nur die Hälfte deiner Kalorien (sagen wir mal 1000kcal) zu dir genommen habe und nur über Kohlenhydrate abgedeckt, würdest du trotzdem abnehmen. Immerhin sind es ja nur 1000kcal anstelle von 2000kcal.

Allerdings ist eine einseitige Ernährung natürlich ungesund und du könntest andere Probleme bekommen.

gekochte/gebackene kartoffeln sind kh-reich und kalorienarm

das war nicht meine Frage o.O

0

Was möchtest Du wissen?