Viele Knochenprobleme mit 16 Jahren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi Sabrina, ich würde einfach mal zum Arzt gehen. Es könnten meiner Ansicht nach einige Ursachen in Betracht gezogen werden: Mineralstoff- oder Vitaminmangel, zuviel (oder zuwenig) Belastung oder (Gott bewahre) sowas wie Rheuma o.ä. Deshalb GEH ZUM ARZT. Sicher ist sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Roschi 23.05.2010, 03:36

Dakne schön. Du hast ja recht. ich ziehs schon viel zu lange raus. hab angst was rauskommt. aber ich muss ja hin !! :-) danke

0
wasserschlange 23.05.2010, 03:53

Kann dem nur zustimmen. Solltest Dich mal genau durchchecken lassen.

0

Die probleme hat meine kleine Tochter auch, sie ist zu schnell gewachsen in den letzten Monaten. Hat u.a. einen erheblichen Beckenschiefstand derzeit. Deswegen wird sie jetzt vom Arzt auf Kur geschickt und gegen die Problematiken behandelt.

Sieh zu, dass du schnellstmöglich zu einem Orthopäden überwiesen wirst vom Hausarzt. Und sprich das mit der Kidnerkur mal an... die finden oft auf Spiekeroog statt, da ist es recht nett. Und deine Problematik wird frühzeitig genug behandelt, nicht dass du mit zusammengebissenen Zähnen 10 jahre arbeitest udn dann gänzlich kaputt in Frührente gehst.

Also zackzack zum Doc!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich sag nur ab zum arzt der soll sich der ma angucken aber TDrug scheint sich ja auszukennen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo erst mal. Schreib mir bitte zurück. den ich habe folgende fragen.: Bist du sportlich Akktiv/oder gewesen? Haben deine Eltern oder Oma oder Opa auch probleme mit den Knochen?

schreib mir zurück dan kann ich dir mehr helfen ^^ Lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Roschi 23.05.2010, 03:29

Hoi. also so bin ich nciht sehr sprotlich. mache blos regelmäßg Sportunterricht in der schule mit. und war früher auch noch in nem extra tanzkurs. Von meinen Eltern ist mir bis jetzt nichts bekannt (kann von meinem vater nichts sagen, habe keinen kontakt zu ihm) Meine Oma hate viele Knochenprobleme. Waren aber dadurch das sie durch eine op einen lymphknoten beschädigt wurde und seiddem immer wasse rin ihren körper tritt. hat starkes übergeiwcht dadruch. kann nicht sagen ob sie knochenprobleme hätte wenn sie gesund soweid gesund wäre- danke für deine antwort :) und deine interesse

0

Was möchtest Du wissen?