viele kleine Insekten in der Wohnung?! Hilfe

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Leider kann man auf das Bild nichts sehen. Es könnten gut Essigfliegen/Fruchtfliegen seien. Hast du überreifes Obst irgendwo stehen - das lieben die Fliegen nämlich. Wir hatten auch schon eine Invarsion von denen. Haben sie mit billiger Blumenerde ins Haus gekriegt. Da helfen nur so Gelbsticker (die heißen auch so). Die gibt es z.B. bei Rossmann. Das sind haftende Sticker, die kleben fürchterlich - paß bitte auf, daß du diese nicht auf die Kleidung oder auf die Finger bekommst !!! :-) - die kleben an allem - auch toll an Katzenhaaren :-) ! Sind aber effektiv.

vlt. Küchenmotten, die hatten wir auch mal bei uns... Dann haben wir rausgefunden, dass sie aus einem der Schränke kommen und den komplett ausgeräumt und mit essig geputzt.

Motten sehen aaber wirklich ganz anders aus!

0
@bigsur

man kann das bild nicht öffnen und deswegen ging ich von deiner beschreibung aus! Küchenmotten sehen auch sowieso anders aus^^

0

Ich tippe auf Obstfliegen, nicht auf Trauermücken. Trauermücken halten sich in der Nähe von Zimmerpflanzen auf. Sie legen ihre Eier in die Erde. Obstfliegen tun dasselbe auf reifem Obst, Essensresten, alles was unterm Sofa liegt kann ein Ort der Fortpflanzung sein. Also mal gründlich putzen, Abfälle regelmäßig entsorgen etc.

Ich kann das Bild zwar nicht sehen, aber der Beschreibung nach hast du wohl ein Fruchtfliegenproblem. Eifnachste Methode sie garnicht erst zu bekommen: Kein Essen vergammeln lassen. Tipps zur Beseitigung: Mückenspray.

ich gehe auch mal von Fruchtfliegen aus. Den Mülleimer öfters mal ausleeren. ;)

aber fruchtfliegen sind doch so braun. die sehen anders aus :)

0
@swimgood

die können auch schwarz sein. du mußt selber wissen, ob die aus der Blumenerde oder aus dem Abfalleimer kommen :))

0

Was möchtest Du wissen?