Viele haben Vorurteile gegen Emos - was sagt ihr dazu: Was sind Emos für euch?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 42 Abstimmungen

Anderes 38%
Einfach nur Mainstream... 21%
Es ist ihr Style, ich mag ihn aber nicht 21%
Ich finde den Style klasse! 14%
Ach, die ritzen sich nur und heulen dabei! 4%

19 Antworten

Ich finde den Style klasse!

Viele haben extreme und meinst nicht begründete Vorurteile gegen Emos. Zum Einen was das "ritzen" angeht:

Ritzen hat nichts mit einem Emo zu tun. Ein Teil tut es, der andere nicht, das ist aber in anderen "Gruppierungen" nicht anders!

Dann zu den "Depressionen" und dem "Rumgeheule" der Emos:

Ich selbst bin zwar kein Emo, bin aber mit mehreren befreundet und ich muss sagen, das die Aussage, das ein Emo nur rumheult falsch ist! Viele der Emos die ich kenne sind sehr fröhlich und Lebensfroh. Viele Emos mögen einfach den Style und ziehen sich deshalb so an. Ich will nicht bestreiten, das es auch viele Emos von der anderen Art gibt, aber die Aussage, das Emos depressive Kinder mit psychischen Störungen sind, die sich ritzen, ist meiner Meinung nach ein Vorurteil.

Einfach nur Mainstream...

Zum größten Teil sind das gar keine "Emos" mehr...nur weil irgendwer diesen Trend gesetzt hat, laufen dem alle hinterher. (Denke mal das dafür die Bands ein wenig verantwortlich dafür sind...z. B. My Chemical Romance, gut das ist auch kein Emo mehr)

Erst dadurch, blühte der Klamottenstil wieder auf...die meisten denke ich, tragen es nur, weil es fast jeder trägt...zu meiner Zeit war es: Hip-Hop...jeder ist mit Schuhen von K-Swiss herumgelaufen usw...das war vor 4 Jahren in etwa, als Hip-Hop erst richtig beliebt wurde...zuvor war es ja Techno, dass sich wirklich jeder anhörte...nun ja und nun ist es halt Emo :)

Das vergeht wieder, dass ist nur so ein Tick...das nächste wird dann die japanische Mode sein ;) Visual Kei. Das sieht erst abgedreht aus...eine Freundin von mir ist schon ganz verrückt danach und zieht sich so an.

lg

Einfach nur Mainstream...

der großteil der "emos" sind doch sowiso nur dreizehnjährige mädchen die sich in der schminke und klamottenzusammenstellung vergriffen haben. bei "richtigen" emos aus überzeugung find ichs in ordnung.

Anderes

Is halt grad irgendwie Mode und "in" Emo zu sein!!! Bis vor paar Jahren hat die Hälfte nicht mal gewusst was ein Emo ist. Und mit ritzen hat das relativ wenig zu tun!! Ist eine Einstellung zum Leben und dem Umfeld, hat aber nichts mit Frisur und Klamotten zu tun. Geprägt hat den Begriff hauptsächlich die Musikindustrie...

Anderes

Ich kenne einige Emos. Sie sind nicht so wie man über sie denkt.

Naja. ^^ Solange das Schubladendenken nicht abgeschafft wird, werden Emos/Punks/Goths usw immer nach den Klischees beurteilt. Habe mich damit abgefunden.

Anderes

Die sind ein mißglückter Abklatsch der Gruftis, und deren rumgeheule und gejammere geht mir nur aufn Keks

Es ist ihr Style, ich mag ihn aber nicht

Emos sind arme Kinder, die in psychatrische Behandlung gehören, weil sie sonst in Zukunft die Gestrandeten der Gesellschaft sind und unser Steuersytem zusätzlich beanspruchen!

Anderes

ich habe nichts gegen emo's! viele in meinem umkreis sind "emo" und sie sind genausogute freunde wie andere es ist ihr style! lasst sie einfach leben! ritzen hat nichts mit emo zu tun! ritzen ist eine krankheit und muss spychisch behandelt werden. ich hasse vorurteile über emo's & ritzen! nur weil emo's einfach emotionaler sind und emotiionaler reagieren! was andere steckt da nicht hinter!

Einfach nur Mainstream...

Verwirrte Jugendliche. So wie viele andere auch.

Dass in dieser Jugendkultur das selbstverletzende Verhalten jedoch so eine Schlüsselstellung hat, finde ich höchst bedenklich.

Emos sind für mich einfach nur nicht ganz normal im Hirn.

0
Anderes

Einige leben nur den Style eines Emos aus...andere dagegen sind wirkliche Emos. Die sich nicht unbedingt ritzen und nur heulen. Sondern die mit einer negativeren und depressiveren Stimmung...

Es ist ihr Style, ich mag ihn aber nicht

ich kann nicht dadran ändern aba eig mag ich die nicht

Es ist ihr Style, ich mag ihn aber nicht

Es kann ja jeder so aussehen und sich verhalten, wie er will.

Ich finde den Style klasse!

1. Emo ist kein Style! Emo steht kurz für Emotional Hardcore, was eine Musikrichtung ist.

2. Depressionen und Ritzen sind Sachen, die nichts mit Emo zu tun haben! 

3. Der Style von dem du wahrscheinlich redest, nennt sich Scene!

Es ist ihr Style, ich mag ihn aber nicht

Aber ist was anderes wie z.B.Punks, weil das noch einen politischen Hintergrund hat. Der Emostyle ist einfach nur eine Modeerscheinung wie Tattoos usw

Emo ist kein Style! Und Punk hat auch relativ wenig mit Politik zu tun! Emo und Punk sind beides Musikrichtungen!

1
Anderes

Genau so Menschen, wie jeder Andere für mich. Was ist denn schon "normal" bitte?

Einfach eine Modeerscheinung wie andere davor und weitere danach.

Etwas für Leute ohne Individualität.

Anderes

Mit dieser Seite schlagen die Emos zurück

Anderes

Kinder mit ADS, die auf Krampf unbedingt anders sein wollen

Anderes

Finde es erschreckend, daß es "in" ist, so zu sein.

Was möchtest Du wissen?