Viele Fragen zu tattoos :)

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die wenigsten seriösen Tätowierer stechen Minderjährigen ein Tattoo - egal, ob die Eltern es erlauben oder nicht!

Die Handschrift deiner Mutter ist kein Problem :) sie wird die Vorlage schreiben können, eventuell wird der Tätowierer ein paar Kleinigkeiten ausbessern und dann wird die Vorlage auf Folie gedruckt, um sie auf deinen Arm übertragenen zu können.

Zu den Schmerzen kann man wirklich gar nichts sagen.. Mir hat man immer gesagt, dass die Innenseite des Unterarms schon heftig ist. Als ich dann mein erstes Tattoo (Schriftzug in der Größe 10x3,5cm, Dauer des Stechens 10-15min) genau dort habe stechen lassen, hatte ich keinerlei Schmerzen! Allerdings solltest du das Tattoo nicht direkt am Handgelenk, sondern unterhalb stechen lassen, da die viele Spannung und Bewegung dafür sorgt, dass es schnell verschwommen und ungenau wirkt.

Ich würde es eher als unangenehmes Gefühl beschreiben, vergleichbar mit dem Reizstrom beim Arzt, nur etwas tiefer gehend :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StellaCat
05.12.2013, 16:06

Okay, danke schoen fuer die Antwort.

Echt schade, weil diesen Tattoowunsch habe ich schon lange, naja, ich werde mich da fuer meine rehion noch mehr informieren.

Immerhin :)

Oki, danke, das wuerde ich dann am besten mit dem Tattowierer besprechen.

0
  1. Seriöse Tätowierer, welche nicht nur aufs Geld aus sind, stechen in den meisten Fällen keine Minderjährige, auch nicht mit Erlaubnis der Eltern..
  2. Am Handgelenk wird dir sowieso kein vernünftiger Tätowierer ein Tattoo stechen, da es einerseits ständig sichtbar ist (bei Minderjährigen sowieso ein No-Go) und die Haut am Handgelenk ist so extrem dünn, dass die meisten Motive (vor allem Schriftzüge, kleine und detailreiche Motive) mit der Zeit (wenn nicht schon beim Stechen) verschwimmen.. Es bleibt dann nur ein schwarzer Fleck zurück, welcher dann natürlich auch nicht mehr gerettet werden kann..
  3. Wie lange ein Tattoo dauert, hängt vom Motiv ab, aber auch vom Tätowierer und von dir.
  4. Welche Stellen du als schmerzhaft empfindest, kann dir im Voraus niemand sagen. Augen zu und durch oder sein lassen! Falls du mit Schmerzen gar nicht umgehen kannst, ist ein Tattoo aber wirklich die schlechteste Wahl für dich..
  5. Ein Tattoo in der Handschrift deiner Mutter wäre möglich, aber die muss eine gewisse Grösse haben, auch wenn es an eine andere Körperstelle kommt..
  6. Wegen den Schmerzen beim Nacken / Hals siehe Antwort 4..
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StellaCat
05.12.2013, 16:10

Dankeschoen :)

  1. Und ich will ja einen serioesen Tattowierer... Da werde ich mich fuer meine Region nochmal informieren.

  2. Das ist bloed.. Und ich finde die Stelle okay, weil ich sonst einfach Armbaender oder eine Uhr darueber tragen kann.

  3. Okay.

4.&6. Okay, das muesste ich aber schaffen.

  1. Okay.
0

Ein seriöser Tätowierer wird keine Minderjährige tätowieren, auch nicht mit Einverständniserklärung!

Das Handgelenk tut weh, da die Haut dort sehr dünn und zart ist. Ich kann Dir aber versichern, dass es am Fuß mehr weh tut. ;-)

Das Stechen wird bei einem kleinen Schriftzug 15-20 Minuten dauern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?