Viele Fehltage in der Berufsschule.

8 Antworten

da würde ich am besten mit deinem/deiner ausbilder/ausbilderin drüber reden und ihm die ganze sache mit der migräne erklären. er wird sicherlich verständniss dafür haben und solang du gute noten hast und immer krankgschrieben bist dich auch nich nach nem halben jahr rauswerfen.

Bitte deinen Arzt, dir etwas für die Schule zu schreiben. Wenn du nachweisen kannst, dass dir wirklich etwas fehlt und du nicht einfach schwänzt, ist das kein Problem [hieß es zumindest bei uns (Bayern, Berufsfachschule für Sozialpflege)]. Gute Besserung!

Da besprichst du dich am einfachsten mit deinem Arbeitgeber, dann weisst du unzweifelhaft Bescheid. Ich nehme an, er wird für deine Situation Verständnis haben.

Was möchtest Du wissen?