Viele Fehltage auf der FOS aufgrund von Krankheit. Brauche dringend einen Rat!

3 Antworten

Die wichtigsten Anzeichen eines Magnesiummangels bei Nerven und Psyche, können Kopfschmerzen oder Migräne sein.

Für eine wirksame Magnesiumtherapie sollten am besten Präparate mit so genannten organischen Magnesiumverbindungen verwendet werden. Der Grund für diese Empfehlung liegt darin, dass diese Magnesiumverbindungen vom Körper besser aufgenommen werden, als die so genannten anorgnaischen Verbindungen.

Wünsche Dir gute Besserung, dass die Schmerzen endlich aufhören!

Hallo! Zuersteinmal würde ich bei möglichst vielen Radiologen anrufen und nach einem Termin fragen. Ich habe auch seit Monaten täglich Kopfschmerzen. Mein MRT war auch unauffällig, heißt das du nicht gleich ein Ergebnis hast wenn du ein MRT machst. Sei froh wenn es unauffällig ist. Nimmst du oft Schmerztabletten?

Gute Besserung 

Ich würde mir von den Ärzten, die dich untersuchen und behandeln, ein Schreiben erstellen lassen, in der sie deine Situation beschreiben, und damit zu den Zuständigen der FOS gehen. Ich denke, es wird sich eine Ausnahmeregelung durchsetzen lassen, sodass du einerseits nicht die Ausbildung unterbrechen musst und andererseits nur so viel tust, wie dir gesundheitlich möglich ist.

Wünsche dir auf jeden Fall eine gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?