Viele Bewerbungen verschickt!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Prizipiell kann man eine Einladung zum Vorstellungsgespraech schon absagen. Man solltes es aber nur dann tun, wenn man an anderer Stelle den Vertrag unterschrieben hat. und dann aber auch die anderen Bewerbungen zurueck ziehen.

Natürlich kannst Du absagen....Aber: Solange noch kein Vertrag unterschrieben ist hättest Du ein "Hintertürchen" offen und evtl. die Möglichkeit doch etwas besseres als die "gute" Stelle zu finden.

Absagen kannst du natürlich jede Einladung. Solange du keinen festen Vertrag unterschrieben hast würde ich allerdings zu jedem Gespräch gehen und mir dann die beste Firma raussuchen

solange du noch nichts anderes sicher unterschrieben hast ( man weiß ja nie), sage sie nicht ab, aber klahr wenn du nicht hingehen willst, dann sag einfach ab

also wenn du z.B. 10 Bewerbungen verschickt hast und 3 wollen ein Gespräch dann musst du dich für eins entscheiden und wenn das gut läuft dann kann man die anderen natürlich absagen

XC600 09.06.2014, 19:43

warum muß man sich bei 3 Gesprächen für eines entscheiden ? man kann doch zu allen 3 hingehen und sich danach entscheiden............

1

natürlich kannst du die anderen einladungen absagen wenn du was passendes gefunden hast , dann haben auch andere eine Chance die sonst vielleicht keine Einladung bekommen hätten......

Natürlich kannst du absagen ;-)

Was möchtest Du wissen?