viele beleidigen mich weil meine hüften breiter sind und mein po auch?


10.02.2020, 09:34

hier ein foto:

12 Antworten

Ich kann jetzt von beindem (Hüfte und Po) nichts erkennen!

Hängt auch von deiner eigenen Meinung über dich ab, aber mit etwas Selbstbewusstsein lernst du damit leben. Wir haben alle unsere Makel, in der einen oder anderen Weise. Jene, die dich foppen oder mobben haben ihren Makel eben im Charakter.

Bleib wie du bist und lass dir von anderen nichts einreden!

In meiner Schulzeit hatte ich 20, 25 Kg zuviel und war ein Sportantitalen und wurde im Sportunterricht gemobbt, weil mich keiner in der Mannschaft wolte. Nach meiner Ausbildung habe ich angefangen mit Sport. Und zwar einer Sportart, die ich nur für mich alleine ausübe; Keine Teamsportart und keine, bei welcher es sich um eine hoch technische Disziplin handelt, bei der es infationär auf die Technik ankommt, also kein vollgefedertes Kohlefaserstoff-Mountainbike oder so und auch keine Wettkämpfe ausgetragen werden. Ich ging ins Aikido; eine japanische Kampfkunst.

Dort gibt es nichts zu gewinnen, weil keine Wettkämpfe ausgetragen werden. Geht auch nicht, wenn beide nur verteidigen - ;-)

Dafür habe ich wöchentlich zweimal das Training besucht und dabei vor allem auch meine Persönlichkeit gestärkt, in dem meine Resilienz (google das!) gestärkt worden ist. Inzwischen betreibe ich es fast 30 Jahre und habe noch immer grossen Spass daran. Das Gute daran ist: Es kennt fast keiner und deshalb setzte ich mich keiner Konkurrenz aus ("Zeig mal! Mach mal!"). Aikido betreibt man nur für sich und auch deshalb ist es persönlichkeitsbildend.
Ich kann's empfehlen!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das ist echt hart, so beleidigt zu werden. Sag das der Person, dass sie Dich damit verletzt. Es gibt glücklicherweise verschiedene Figurtypen. Wäre ja sonst auch ziemlich langweilig. Schätze, das war in der Schule. Es gibt 2 Möglichkeiten: Lass es über Dich ergehen oder thematisiere es mit der Lehrkraft und den beleidigenden Personen.

Nach dem Foto bist Du doch nun wirklich nicht zu dick oder zu "breit". Und selbst wenn: Früher sagte man über Frauen mit breiten Hüften, dass die ein "gebärfreudiges Becken" haben, also besonders weiblich sind. Lass´dich nicht irritieren, Du bist eine richtige Frau und brauchst dich vor den dürren Models nicht verstecken!

Ach nimm dir das nicht zu Herzen.

Bist in einem Alter wo alle mit solchen Dingen zu tun haben. Kein Jugendlicher ist so 100% zufrieden mit sich. Und die meisten kompensieren das indem sie andere runter ziehen. Damit sie sich rauf ziehen.

Es ist durchaus so das viele Frauen unendingt so eine Figur haben wollen. Also alles eine Frage der Perspektive

diese "beleidigungen" solltest du nicht allzu ernst nehmen, auch wenn sie durch das verschwinden von anstand und guten sitten in den sozialen medien fast schon zur normalität gehören.

für die meisten leute, die sich hinter der anonymität des internets verstecken, ist das die einzige möglichkeit, ihre minderwertigkeitsgefühle durch solche unangemessenen beleidigungen, hass-kommentare und shitstorms ungestraft zu kompsensieren.

diese hahnenkämpfe gab es schon immer an schulen, wenn kinder gelernt haben, dass man mit verbalen und körperlichen attacken macht gegenüber schwächeren ausleben kann. und wer sich nicht zur wehr setzt, dem wird das leben noch schwerer gemacht, weil viele mitläufer sich auch nicht trauen, einem oder einer handvoll dieser schwachmaten kontra zu geben.

wichtig ist, dass du dich in deinem körper wohlfühlst. wenn nicht, reduziere einfach auf dauer dein gewicht, dann verschwinden auch diese blöden bemerkungen.

Was möchtest Du wissen?