Viel Zwiebel essen gesund?

9 Antworten

Zwiebel und Knoblauch gehören zu den Superfoods da sie vielseitige gesunde Nebenwirkungen haben. Gleichzeitig gehören sie auch zu den Heilpflanzen.

https://www1.wdr.de/verbraucher/ernaehrung/die-gesundmacher-zwiebeln-knoblauch-100.html

https://www.maz-online.de/Nachrichten/Panorama/Die-Zwiebel-ist-Heilpflanze-des-Jahres-2015#:~:text=Der%20Zwiebelsaft%20wirkt%20antibakteriell%2C%20was,Zwiebelsaft%20bei%20Mückenstichen%20und%20Blutergüssen.

Um den unangenehmen Atem zu deuzieren oder zu verhindern wirkt

  • Milch
  • Apfel
  • erhitzen

Bim erhitzen gehen jedoch leider viele der positiven Eigenschaften verloren.

Ja. Zwiebeln haben eine leicht antibiotische und desinfizierende Wirkung und sie können bei einigen wenigen Krebsarten auch helfen, vor allem als Vorbeugung.

Natürlich halten viele Menschen freiwillig einen Abstand von mehr als 1,5 Metern ein wenn man dauernd Zwiebeln ißt und das Infektionsrisiko sinkt. :-D

Ich würde mal sagen, eine ausgewogene und gesunde Ernährung schützt grundsätzlich vor Krankheiten, weil das Immunsystem stärker ist. Es gibt immer mal wieder Artikel wonach irgendwelche Lebensmittel vor Krebs schützen sollen, meist liegen diesen Aussagen aber keine belastbaren Studien zugrunde sind jedoch ein gutes Verkaufsargument.

Meist gibt es mehrere Faktoren, die einKrebsrisiko senken können.

Es gibt aber keine linearen Mechanismen der Art „iss mehr x, mache mehr y, und du bekommst nie Krebs“.

Viele Lebensmittel sind „gesund“, beinhalten essenzielle Vitamine oder Antioxidanzien etc., aber keine Medikamente.

Man kann diese Lebensmittel dann regelmäßig aufnehmen oder diese Aktivitäten wie etwas Sport regelmäßig ausüben, aber man senkt damit nur ein Risiko, eine Wahrscheinlichkeit.

Tipp für Zwiebeln: Langsam geröstete Gemüsezwiebeln mit Tomatenmark angeschwitzt. Sehr lecker in Saucen, Reis- oder Nudelgerichten oder auch auf Brot mit Quark oder Gemüseaufstrich.

HAHAAH...wtf ich liebe dich mein freund...wir haben so aus geck auf der arbeit zu der kantinenfrau gemeint zwiebeln helfen gegen krebs und seitdem macht due uns bei unseren schnitzelsandwich haufenweise zwiebeln drauf XXD...ja zwiebel ist antibiotisch und hilft bei mückenstichen und erkälungen, wobei bei erkältungen ingwer besser hilft....bei krebs hab ich grad keine ahnung aber wir haben das einfach mal so random rausgehauen damit wir mehr zwiebeln bekommen xD....das einzuge was ich sicher weis is das Cannabis mehrfach in studien bewiesen gegen krebs hilft ( sowie gegen andere leibliche bedenken) und somit keine Droge sondern ein extrem vielseitiges artztneimittel ist (sofern oral konsumiert da rauchen schlecht für die lunge ist)

Was möchtest Du wissen?