Viel zu viel Schokolade sucht was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo!

Hast du den aufrichtigen Wunsch, keine oder weniger Schokolade zu essen? Oder hast du nur Angst vor den Nebenwirkungen, 'willst' dir aber die Schokolade nicht nehmen lassen?

Im ersten Fall wirst du alles dafür tun, keine Schokolade mehr zu essen. Im zweiten Fall: Iss weiter, bis deine Gesundheit (die Leber ist mit Zucker genauso überfordert wie mit Alkohol) so geschädigt ist, dass du bereit bist, alles dafür zu tun, keine Schokolade mehr zu essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chongpunkti
03.02.2017, 07:54

Natürlich möchte ich das nicht, sonst würde ich nicht nach Alternativen fragen ...

0

Ich würde dir Vorschlagen ein anderen Stoff zu nehmen, um das Problem unter Kontrolle zu bekommen, z.B. Chips. Ich hab etwas ähnliches unternommen um meine Alkoholsucht vor zwei Jahren in den Griff zu bekommen. Ich fing an zu rauchen und habe seit 1,5 Jahren jetzt keinen Tropfen Alkohol konsumiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chongpunkti
02.02.2017, 21:09

Danke aber es sollte ja schon gesund sein. Wenn ich 300g Chips hätte würde ich sie auch alle auf einmal essen. Ich glaube es ist eher das unkontrollierte essen.

0

NICHT MEHR KAUFEN! & jeden tag das geld welches du sparst in eine sparsau werfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Schliße Die Schokolade ab
2. Wenn du unbedingt Schokolade essen willst dann nimm ein mizebonbohn (Zuckerfreies Kaugummi usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schließ die Schokolade weg und achte auf Bewegung.

Wenn du Hunger hast, iss was anständiges, dann treten Heißhungerattacken seltener auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hilft nur kalter Entzug. Nach ca. 1 Woche hast du das Verlangen nach sinnfreien Zuckerprodukten hinter dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?