Viel zu kleine Brüste mit 18... Das halbe Leben nur noch diese Gedanken, große Nase, Minderwertigkeitsgefühle...?

... komplette Frage anzeigen

22 Antworten

Du bist ein ganz klarer Fall für eine Therapie!

Das Problem sind nicht deine Brüste, nicht dein Po, nicht deine Nase und nicht deine Ohren. Das Problem ist in deinem Kopf, in deinen Gedanken.

Du akzeptierst dich nicht so wie du bist und hast, wie du ja selbst schon festgestellt hast, ein Problem mit deinem Selbstwertgefühl. Das kannst du nur lösen, wenn du an deiner Einstellung mit Hilfe eines Psychologen oder Therapeuten arbeitest.

Eine Schönheits-OP ist absolut keine Lösung. Du veränderst damit nur Äußerlichkeiten, aber die Selbstzweifel in deinem Kopf werden bleiben. Das ist wie als wenn dein Handy kaputt wäre und du machst einfach nur ein neues Cover in der Farbe Pink darauf. Das neue Cover hilft dann nicht, das Handy ist dann trotzdem kaputt. Verstehst du?

Wenn du größere Brüste hättest, dann hättest du Probleme wegen deinem Po, deiner Nase oder deinen Ohren. So viel kannst du dich gar nicht operieren lasse, um dein mangelndes Selbstwertgefühl zu stärken.

Du denkst vielleicht das du dann mehr Aufmerksamkeit und Bestätigung erhalten würdest und somit dein Selbstwertgefühl wachsen würde. Aber das ist der falsche Weg. Die Rechnung geht nicht auf. Du musst in erster Linie  Bestätigung und Selbstwertgefühl durch dich selbst finden, durch innere Einflüsse und nicht durch äußere.

Wenn du kein gutes Verhältnis zu dir selbst und deinem Körper hast, dann wirst du auch große Probleme mit den Aufmerksamkeiten und der Bestätigung haben, die du von anderen erhältst. Denn du kannst sie, wie man jetzt ja sieht, einfach nicht annehmen. Denn irgendeinen "Makel" wirst du immer an dir suchen und finden, aus dem du schließt das du nicht liebenswert bist.

Es ist normal das Jungs auch mal nach anderen Frauen schauen. Dabei muss es nicht sein, das er sie nur anschaut, weil er ihre Brüste schöner findet. Das was du da über deinen Freund geschrieben hast, ist eine reine Unterstellung von dir. Du kannst nicht einfach behaupten, das er dich nicht liebt, nur weil du kleine Brüste hast.

Du bestehst doch noch aus mehr als nur aus zwei Brüsten. Ein Mensch ist eine Zusammensetzung mehrerer Bestandteile. Du musst dich als ganzes sehen und dich nicht nur auf deine Brüste reduzieren. Aber du suchst nur nach Beweisen und Hinweisen die dein negatives Selbstbild bestätigen.

Eine Frau ist nicht schön, nur weil sie große Brüste hat. Du bist einfach zu sehr auf Äußerlichkeiten fixiert, dabei sind es im Endeffekt immer die inneren Werte auf die es ankommt.

Deshalb arbeite nicht an deinem Aussehen, sondern arbeite an deiner Einstellung, deinen Gedanken und an deinem Selbstwert. Und zwar mit Hilfe eines Psychologen oder Therapeuten.

Wenn du es nicht tust, dann wirst du den Rest deines Lebens immer Probleme haben. Auch wenn du Körbchengrösse D hättest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fang an dich über deinen Geist zu definieren, nicht über deinen Körper. Du solltest keine Angst haben, das dich irgend jemand nicht aktzeptiert wegen deiner körperlichen Markel. Und die es tun, sind geistig minderbemittelt und eh nicht wert zu kennen, geschweige denn auf die Meinung jener zu zählen.

Schau was du aus deinem Körper machen kannst. Es gibt auch ne Menge interessanter Frauen mit kleinen Brüsten und großen Nasen. Ihr könnt nicht alle Popstars und Modells sein, wie die ganzen TV Schlunzen. Mein Tipp: Lass die Flimmerkiste aus und fang an dich geistig zu stimmulieren, nicht visuell. Das hilft dabei sich nicht manipulieren zu lassen.

Denk dran: Wenn ein Mann dich wegen deiner Brüste will, denk er nur an Sex. Naja wenn du genau darauf stehst, geh zum Onkel Doktor und tu was du nicht lassen kannst. ..Ende Pappas Predigt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Männer lieben Frauen - mit all ihren Besonderheiten und (eingebildeten) Makeln. Die allermeisten Männer wären selbst unter Folter nicht in der Lage zu benennen, wo die Geliebte irgendwelche "Makel" hat. WEIL ES IHNEN NICHT AUFGEFALLEN BZW. NICHT WICHTIG IST! 

Auch kleine Brüste sind kein "Mangel" - viele Männer stehen sogar ausgesprochen auf kleine Brüste und können mit den "dicken Dingern" gar nichts anfangen!

Tröste Dich damit, dass Du in ein paar Jahren immer noch ohne BH rumlaufen kannst, Du keine Rückenschmerzen durch frontseitige Gewichte bekommst und rennen kannst ohne Deine Zwillinge festhalten (oder festzurren) zu müssen. Ich kenne einige Frauen, die oft schon in jungen Jahren meinten sich Implantate einoperieren lassen zu müssen - UND KEINE EINZIGE IST DADURCH WIRKLICH SCHÖNER GEWORDEN!

Natürlich gibt es ein paar Typen mit Silikon-Fetisch und/oder Mutterkomplex - aber an denen solltest Du Dein Leben nicht ausrichten oder an Deiner Gesundheit herumpfuschen!

Am schönsten und erotischsten finden Männer allerdings Frauen, die mit sich selbst zufrieden sind ohne arrogant aufzutreten. D.h. sich beispielsweise nicht verkrampfen und verbiegen, weil sie meinen ihre Brüste wären zu klein/groß/ungleich, die Schamlippen zu groß/klein/ungleich, die Haut unrein, der Rücken pickelig, das Bäuchlein unsexy, die Schenkel nicht perfekt usw. und daher auf "Licht aus" oder "Unterwäsche anlassen" bestehen. 

Nimm Dich an wie Du bist und bleib' locker! Alles andere findet sich! 

Seid nett aufeinander! 

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchs mal auf natürlichem weg!
Lieber mehr essen & ins Fitnessstudio gehen. Dann hast du ein ziel, eine Tätigkeit die dir Kraft & Selbstbewusstsein gibt. Außerdem formt sport den körper solange man ausreichend & das richtige isst ! Denn wenn man hungert wird man nur dürr :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeCux
11.08.2016, 12:34

Fitnessstudio brigt kein Brustwachstum - nur mehr Muskeln.

0

Omg omg omg, sind wir Menschen schon so tief gefallen das wir aus Angst von unserem "Körperfehlern" unser Leben bestimmen lassen. Ich könnte nicht so viel fressen wie ich gerade kotzen könnte. Du hast keine zu kleinen Brüste, der einzige der dir das einredet bist du selbst und die öberfläschige Gesellschaft. Also sei mal selbstbewusst, müssen denn alle Leute immer "total Toll" aussehen... einfache Antwort NEIN ich distanziere mich da von jeglicher Norm. Ich empfehle dir das auch,  du hast verdammt nochmal kein Recht verzweifelt zu sein, weil du einfach kein Problem hast. Wenn du meinst es ist psychischiches, dann gehe zum Arzt. Dafür hätte ich Verständnis. Aber so.... fange an zu leben, es wird Zeit. Dein Freund hilft dir sicherlich dabei, auch mit kleinen Brüsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich verstehe ich das wenn du unzufrieden bist

aber am wichtigsten ist es das du gesund bist!

Das mit dem zu dünn sein und deinen Po kannst du selbst ändern, iss viel und mach Kraftsport dann baust du Muskeln auf


Deine Brüste können immer noch wachsen, ich weis nicht ob du die Pille nimmst aber bei manchen wird es dann noch mehr

Wenn du trotzalldem das nicht akzeptieren kannst so wie es ist kannst du dich einer Operation unterziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,  also erstens du brauchst du nicht für deinen Körper schämen erhlich jeder ist anders und besonders auf seine Art und Weise anstatt deinen Körper zu hassen solltest du lieber versuchen ihn zu lieben und zu akzeptieren wie er ist ^^ wenn du findest das du zu dünn bist bzw dein po zu klein ist gibt es zum Beispiel viele Tipps das zu ändern. Squads sollen Wunder bewirken was den Zuwachs von Muskel am po betrifft und ihn Größer machen.  Wegen deiner dünnheit kannst du mit deinem Arzt alles besprechen und mit ihm zsm einen Ernährungsplan erstellen.  ^^  Sport zu machen baut generell Muskeln auf wenn du in der richtigen Art und Weise trainierst :D und es kann dir egal sein das jemand hübscher ist als du wirklich es gibt immer eine Person die hübscher ist du solltest dir darum echt keine Sorgen machen.  Übrigens wenn deine Freunde bzw dein freund und deine Familie dich so liebt wie du bist dann kannst du dich wirklich glücklich schätzen erhlich. Vlt solltest du dir nochmal deinen Freund schnappen und mit ihm über alles reden was dich bedrückt denn als freund sollte er erhlich zu dir sein und dich unterstützen.  Ich hoffe ich konnte dir helfen :)  Mfg Deniz 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also an deiner stelle würde ich die Finger von Operationen lassen, wenn du einmal angefangen hast wirst du am ende gar nicht mehr wieder zu erkennen sein, versuche es doch erstmal mit einer psychischen Behandlung und versuche dich mal so zu akzeptieren wie du bist den wenn du dich nicht selbst akzeptierst kannst du es von niemanden erwarten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich werde tatsächlich bisschen traurig wenn ich deine Frage lese ...
Diese ganzen Frauen Magazine richtig einen wirklichen Schaden in den Köpfen der Mädchen an....
Dein Körper ist bestimmt nicht schlimmer als der von irgendeiner anderen Frau...
Wenn dein Freund sagt, dass deine deine Brüste mag, dann freu dich doch darüber anstatt irgendwo zu suchen wieso er sie nicht mögen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxPokeTrainerxx
11.08.2016, 12:32

nicht nur Frauen Magazine, auch generell die Medien

0
Kommentar von LeCux
11.08.2016, 12:33

Amen.

0

Also du solltest dir vielleicht therapeutisch helfen lassen dich so zu akzeptieren wie Du bist.

Niemand muss aussehen wie ein Pornostar - ich finde dass Menschen schön wirken die mit sich zufrieden sind.

5000 Euro ausgeben für Äußerlichkeiten - ist es dir das Wert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was tun kannst um zuzunehmen= Muskelaufbau training! Guck dir paar homeworkouts an auf youtube und kauf dir zum Beispiel von nu3 dieses Nahrungsergänzungsmittel. Hab dadurch endlich zugenommen. :-) 

Wegen deinem Po= squats und weitere Übungen helfen da enorm. = Muskelaufbau

Wegen deiner Nase= Konturier sie! Das kann so viel verändern. Guck dir dazu mal paar videos an. :-)

Wegen deiner Brust = Entweder durch die Pille, falls du sie noch nicht nimmst oder du akzeptierst es. 

Das wichtigste= Dir fehlt einfach nur das selbstbewusst sein! Das ist reine Kopfsache. Ich hab auch keine kurven, bin sehr schlank, habe kleine brüste und n kleinen Po. Ich bin auch nicht die schönste. Aber ich weiß wie ich mich präsentierten sollte, denn das kann so vieles besser erscheinen lassen! 

Die Ausstrahlung macht so viel aus! Ich verdreh auch allen den Kopf und jeder sagt mir wie heiß ich wäre obwohl ich mich immer schrecklich fand! :-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mag kleine Brüste! Außerdem wird kein vernünftiger Mann jemanden nach der Brustgröße kategorisieren, entscheidend ist immer das Gesamtpaket. Außerdem nimmt ein Mann eine Frau immer nach Ihrer Ausstrahlung wahr, wenn Du nur an Dir selbst zweifelst geht deine Ausstrahlung verloren - genieße das Leben und zweifle nicht so viel an Dir selbst! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo gehe zum sport Ernährung ist wichtig und rufe eventuell noch mal die Krankenkasse an die helfen dir damit du den richtigen Arzt mit Therapie findest sonst wird das nix.Kopf hoch das wird wieder .PS Deimem Freund würde ich die Meinung sagen entweder er unterstützt dich dabei das es dir wieder besser geht oder schick in zum Teufel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es gibt Hormone/Tabletten die man nehmen kann , schau mal auf Instagram , da sind immer die neuesten Hypes aus Amerika.
Wenn du deinen po so hässlich findest , kannst du trainieren.
& Du kannst versuchen mehr proteinhaltige Dinge zu essen,dann wirst du muskulöser & bisz nicht mehr so dünn.
Du kannst ja versuchen deine Nase zu contouriren.
"Große" Oberweite ist total blöd , man kann nur voll selten Kleider anziehen , weil des überhaupt nicht schön aussieht& man kriegt Rückenschmerzen.(ich hab 80 D) & es ist echt unbequem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, du musst dich erst einmal akzeptieren so wie du bist. Kein Mensch ist Perfekt und jeder hat so seine Probleme und Ängste, auch wenn man das bei manchen Personen gar nicht erwarten würde. Das man mit dem eigenen Körper unzufrieden ist und was verändern möchte ist ja nichts schlimmes und motiviert die meisten z. B Sport zu treiben. Das könnte dir vielleicht auch bei deinem Po "Problem" etwas helfen. Dennoch solltest du dich nicht so unter Druck setzen. Scheiß darauf was andere von einem denken könnten und habe Spaß im Leben. Du musst dich wegen deinem Körper nicht von anderen Abschotten. Sei du selbst und stehe zu dem wie du bist. Du hast Personen in deinem Leben die dich lieben so wie du bist. Jetzt liegt es an dir mit dir ins reine zu kommen.

Wenn du mit deiner Brust unzufrieden bist, dann mach später vielleicht eine OP. Wobei du dir das gut überlegen solltest und dir über Risiken die bei der OP entstehen können im klaren seien musst.

Nun zu deinem Freund. Da kann ich dir eigentlich nur raten mit ihm darüber zu reden und ihm auch deine sorge, dass du dadurch denkst nicht gut genug zu sein, mitteilst.

Ich verstehe übrigens nie, warum ihr Mädels Komplimente nicht einfach akzeptiert. Hinterfragt doch nicht immer alles, dann hilft euch doch auch nicht weiter. Im schlimmsten Fall kränkt ihr euch damit nur.

So das war es jetzt von meinem kleinen Roman. Ich hoffe du Packst das irgendwie und versinkst nicht im Selbstmitleid, dass hilft dir nicht bei deinen Problemen. Denke immer daran es gibt Leute die dich lieben so wie du bist. Außerdem ist in meinen Augen der Charakter um einiges wichtiger als der Körper. Innere Schönheit vergeht halt nicht mit dem alter ;p

Also viel Erfolg

Ps: wer Rechtschreibfehler und Grammatikfehler findet, darf diese gerne behalten ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :) Ich bin vielleicht nicht gerade die Richtige, um Dir Ratschläge zu kleinen Brüsten zu geben, da ich mit meinen 22 Jahren mittlerweile ein G-Körbchen trage. Ich habe das Problem daher eher andersherum und würde fast alles für ein B- oder C-Körbchen geben, da es ab einer gewissen Größe wirklich nicht mehr so toll ist, wie manche denken.

Aber darum geht es nicht. Was ich Dir generell raten kann (und ich weiß, dass das leicht gesagt ist): "Sei glücklich mit Deinem Körper." Auch, wenn ich körperlich gesehen wohl eher das Gegenteil von Dir bin, weiß ich genau, was Du meinst. Man sieht überall diese hübschen Frauen und würde gerne genauso aussehen. Wenn Du nicht Tausende an Euro investieren und unendlich viele Operationen über Dich ergehen lassen willst, kannst Du das vergessen. Du siehst nicht genau so aus wie die Frauen. Aber das ist GUT so! Du siehst auf Deine eigene Art hübsch aus und das musst Du akzeptieren und Deinen Körper lieben lernen.

Mein Tipp: Sport. Geh' ins Fitnessstudio und trainiere regelmäßig. Das formt den gesamten Körper, nach kürzester Zeit wirst Du erfolge sehen, weil Du nicht mehr dünn aussiehst, sondern sportlich, fit und gut geformt. Spezielle Übungen für den Hintern machen eine tolle Rückansicht ;-) Und wenn Du ein wenig Brustmuskulatur trainierst, drückt das auch die Brüste weiter nach vorn und macht sie optisch größer. Außerdem schafft es Selbstvertrauen. Wenn Du etwas für Deinen Körper tust, bist Du stolz auf ihn, das ist wichtig!

Außerdem: vergleiche Dich nicht mit Kate Upton, Beyoncé und Co. Die haben tolle Rundungen und Brüste, klar. Such' Dir lieber jemanden, der Deinem eigenen Körper ähnlicher ist. Ich finde beispielsweise, es gibt auch tolle Frauen, die kleine Brüste und weniger Rundungen haben, bin zum Beispiel ein großer Fan von Josephine Preuß.

Das Wichtigste ist aber: Du bist Du. Und am Schönsten ist es, wenn Du Dich genau so akzeptieren kannst. Dein Freund liebt Dich ja auch genau so, wie Du bist. Nur, weil er sich mal Brüste angeguckt hat, heißt das nicht, dass er Deine weniger schön findet. Männer machen sowas halt. :-) Versuch Dich mal durch seine Augen zu sehen, vielleicht hilft dir das.

Ich hoffe, irgendwas davon hilft Dir weiter :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schreibst, dass Du viel zu dünn bist. Darf ich fragen wieviel Du wiegst und wie gross Du bist? 
Denn Brüste besten ja überwiegend aus dem Fettgewebe, das die Milchdrüsen umgibt. Wenn Dein Fettanteil im Körper zu gering ist, dann hat Dein Körper auch nicht genug Stoff um die Brüste aufzubauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nutellaloeffel
11.08.2016, 12:51

Hallo, ich bin 1,64 groß und wiege immer so zwischen 46 und 48 kg

0

Dein Freund  hat  im Internet  nach Brüsten  geschaut  ,  er würde  dies wahrscheinlich auch  machen  wenn du  C Körbchen  hättest.  

Steh zu deinem Körper  ,  und zu deinem  Aussehen.  Dein Freund  liebt  dich ,  so wie du bist. 

Ach und  nicht  alle  Frauen  operieren  sich,  zb Paris  Hilton  . Sie hat  auch  kleine  Brüste  ,  und lässt sich nicht  operieren  .  Trotz  Hollywood  Wahn.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Tag und Hallo,

ich weiß , dass junge Leute in diesem Alter alles in Frage stellen,

aber hey , überlege mal , die bist einmalig!!! Die Schönheit liegt nicht

am Busen, am Po oder an Deinen Haaren. Nein, du bist viel mehr.

Zu Dir gehören dein Humor, dein Weinen, dein Lachen. An der

Art und Weise , wie du Probleme angehst, wie du deine Mitmenschen

behandelst. Ich bin auch nicht der hübscheste Mann im Universum.

Vor allem muss ich das auch nicht. Und wenn du irgendwann wieder

solo bist: suche nicht und lass dich finden. In dem Sinne : gehe

raus , genieße den Tag .

carpe diem 

Gruß

Kerbricher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bussen sind nicht alles Mädchen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?