VIEL ZU FETT HILFE

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ganz ehrlich, ist doch total egal was die andren' denken, im Gegenteil, würde ich dich dort sehen, würde ich eher Respekt vor dir haben, dass du beginnst, was ändern zu wollen :) Sag einfach deiner Mutter dass du ihre Sachen nicht mehr isst, du musst es ja auch nicht essen. Ess zum Frühstück am besten Joghurt (kein Früchtejoghurt oder so, sondern nur puren Joghurt) mit Nüssen und Trauben und dazu Zimt (hilft enorm bei der Fettverbrennung!), dazwischen nur 1 Apfel bis Mittag und Mittags machst du dir selber was zu essen, ich kann dir am besten empfehlen Zucchini und Tomaten und Essiggurken und n bisschen Hähnchenfleisch oder Putenbrust zu braten mit gaaaaaaaanz wenig Öl! Und dann bis abends nur noch Wasser zu trinken, am Tag insgesamt 3 Liter. Und dann abends keine Nudeln oder sonst was essen, da sind Kohlenhydrate drin! Ess am besten Salat, der macht dich lange satt und du kannst aber auch dass was du Mittags gegessen hast essen. Und am besten, falls du noch zur Schule gehst, nach den Hausaufgaben Fahrrad zu fahren oder falls ihr nen Crosstrainer habt des zu fahren und mach Übungen auf Youtube! Und abends kannst du auch wieder Übungen machen oder Crosstrainer fahren und dabei Fernsehen gucken aber mach ne halbe Stunde lang und dabei keine Pausen! Für die Schule nimmst du auch nur Wasser und Obst mit! Dann wird dass schon und an deiner Stelle würde ich den Arzt wechseln weil der anscheinend keine Ahnung davon hat! Lg! :)

Lass die Leute im Fitness doch gucken, ich bin selbst im Fitnessstudio und dort sind auch viele Übergewichtige. Ich für mich sage dann nicht "Oh kuck mal da was will der/die denn hier" sondern finde es gut das Sie gegen ihr Übergewicht was machen wollen.

Deswegen wäre es für dich gut wenn du 2-3 mal die Woche dahin gehst und bei der Ernährung viel Eiweiß und wenig Kohlehydrate zu dir nimmst.

Morgens Kohlehydrate, mittags geht auch noch aber abends ist am wichtigsten das du da etwas aufpasst und wenig bis keine Kohlehydrate zu dir nimmst sondern viel Eiweiß. Mach am besten mit einem Trainer dort einen Trainingsplan.

Denk dran, um auf Dauer abzunehmen und dünn zu sein geht nichts an Muskeltraining vorbei. Wenn du Diät machst und nach paar Wochen wieder normal isst nimmst du wieder zu, evtl. sogar mehr als vorher. Wenn du Muskeln aufbaust steigt dein Tagesbedarf und du verbrennst somit auch wenn du z.B. auf der Couch liegst.

Hey :) Das ist ein großes Problem mit dem Abnehmen tust mir leid :( Also es gibt eine Kur die HCG-Diät heißt. Die hilft sicher!!! Es gab schon eine Menge mega gute Erfahrungsberichte und abnehmen tut man dabei auf jeden Fall!!! :) Viel Glück lg Viki999

Sport: - Fahrrad fahren oder laufen. Z.B. zusammen mit Freunden? - schwimmen: such Dir ein Schwimmbad, wo die Chance nur gering ist, dass Du Freunde aus der Gegend triffst und zieh Deine Bahnen- macht Spaß und ist hilfreich

Ernährung: - kein Döner, Pizza, Hamburger- hart, aber das muss sein! - kein ,,fettes türkisches Essen" - stattdessen: viel Obst und Gemüse, Joghurt, Müsli (ohne Schokolade) - Nudeln geben Power :) - ab und zu ein Stück Schokolae, das hält den Heißhunger in Grenzen und bewahr Dich davor, irgendwann vor lauter Heißhunger haufenweise Süßes zu essen - Vorschlag: Naturjoghurt mit Honig und Nussmüsli - Frühstück nie auslassen! Das ist die wichtigeste Mahlzeit am Tag: lässt Du es aus, sammelt Dein Körper über den Tag verteilt Fettreserven, um am nächsten Morgen, falls Du wieder nicht frühstückst, eine Grundlage für den Tag hast - nicht die Ernährung nur für eine Weile umstellen, sondern dauerhaft! Sonst kommt der sogenannte ,,Joj-Effekt"!

Viel Glück beim Abnehmen! =)

Hallo, ach herje das klingt ja grausam was du so schreibst =( Also ich würde dir vorschlagen Veganer oder Vegetarier zu werden dann kannst du nurnoch bestimmtes essen! Übrigens tust du es auch zu 2 Zwecken 1. Für deine Figur und 2. Für viele Tiere die an Massentierhaltung sterben. Du kannst zu deiner Mutter ja sagen dass du auf deine Ernährung achten musst und ihr den Vorschlag machen auch Veggi oder Vegan zu werden. Dann ist es nicht so schlimm weil ihr euch gegenseitig berate könnt. Siehe Link: http://www.vegane-beratung.com/vegan-essen.html
Und fahre oft mit dem Fahrrad und mache eine Sportart die dir gefällt zusammen mit Freunden und so. Laas dich nicht unterkriegen. Hoffe ich konnte dir so gut wen möglich helfen lg Bea

Was möchtest Du wissen?