Viel zu abhängig von einer Person, die mich vielleicht gar nicht will. Sehr starker Liebeskummer, was soll ich tun?

6 Antworten

Meiner Meinung nach solltest du Abstand von diesem Mädchen nehmen.

Daraus kann keine richtige stabile Beziehung entstehen.

Überlege doch mal was sie dir damals alles geschrieben hat:

"Es würde mich absolut nichts angehen und ich soll sie endlich in Ruhe lassen. Sie hätte keine Lust mit mir irgendwas zu machen nur ich sei zu blöd das zu kapieren. Ich bedeute ihr gar nichts und ich soll mich nicht mehr bei ihr melden."

Das war eindeutig und so etwas kann man nicht so einfach verzeihen. Ich finde das du es ihr zu leicht gemacht hast.

Wenn du dir mal eure ganze Historie betrachtest ist das von ihrer Seite doch ein einziges Hin und Her. Ich weiß nicht was das Mädel für ein Problem hat, aber normal ist das nicht.

Jetzt kam sie wieder angewackelt und was ist in ein paar Wochen oder Monaten? Dann meldet sie sich wieder nicht mehr oder sagt dir wieder das sie keinen Bock mehr auf dich hat.

Ich finde es auch bedenklich das du dich so von ihr abhängig machst. Sie ist nur ein Mensch, ein Mädel und anscheinend auch noch eins mit Problemen.

Was hast du denn eigentlich? Ein paar Nachrichten, ein paar liebe Worte. Aber das rechtfertigt doch noch lange nicht, das du jahrelang ihr hinterher rennst und schreibst "Sie ist alles für dich!".

Sorry, aber wach mal auf und lass dich nicht von ihr zum Affen machen!

Schau doch mal wie sie mit dir umgesprungen ist. Lass das nicht mit dir machen.

Wo ist dein Stolz?

Sicher macht man sich in der Liebe auch mal zum Affen. Das ist auch in Ordnung so und gehört manchmal dazu. Aber man muss sich doch nicht zum kompletten Idioten machen.

Ob sie damals Stress hatte oder nicht ist vollkommen egal. Was ist denn wenn sie wieder Stress hat? Kommt dann wieder so eine Ansage von ihr? Meldet sie sich dann wieder nicht für längere Zeit?

Eine mögliche Beziehung mit dir hat sie damals sausen lassen weil sie sich um ihr Abitur kümmern wollte. Was kommt jetzt? Jetzt will sie studieren, also wird es wieder ncihts mit einer Beziehung. Dann will sie Karriere machen, dann wird es wieder nichts mit einer Beziehung. Du bist wie ein Hund auf der Rennbahn, der ständig dem Hasen nachjagt.

Mein Rat: Vergiss das Mädel. Sie soll machen was sie will und mit wem sie es will, aber nicht mit dir. Du selbst solltest dir mehr wert sein! Du solltest dich wichtiger nehmen und dich nicht von so einer Frau abhängig machen.

Wenn du unbedingt Kontakt zu ihr haben willst oder den Kontakt nicht gleich abbrechen willst, dann frage sie doch mal ganz klipp und klar warum sie sich wieder gemeldet hat und was sie eigentlich von dir möchte. Und frage sie mal warum sie das damals zu dir gesagt hat.

Ich glaube das sie dir auf diese Fragen keine klaren Antworten geben kann. Und daran siehst du das eine Beziehung mit ihr und dein Hinterhergerenne absolut keinen Sinn macht.

Ich werde noch wahnsinnig. Ich weiß auch nicht wieso aber es ist einfach so. Ich habe das auch versucht. Nachdem sie mich so angefahren hatte war ich natürlich auch sauer auf sie und wollte sie vergessen. Ich hab sie überall gelöscht und jedes Bild von ihr oder mit mir ebenfalls. Über ein halbes Jahr lang hab ich gar nichts von ihr gehört, außer das was mein Kumpel erzählt hat, das seine Freundin gut mit ihr befreundet ist. Und selbst Sowas belangloses wie "Ich hab sie heute morgen gesehen, die stand da und da..." Macht mich irgendwie super neugierig usw. Als sie dann wieder ankam da war es sowieso vorbei.

0
@User0106

In meinen Augen ist dein Verhalten nicht normal! Glaubst du du bekommst keine Andere mehr? Sie ist nicht das einzige Mädel auf der Welt.

SIe behandelt dich wie einen Gegenstand. Wenn sie will holt sie dich aus der Schublade und wenn sie keinen Bock mehr hat, dann läßt sie dich wieder in der Schublade verschwinden. Und du lässt es zu!

Kann es sein das du ein Problem mit deinem Selbstwertgefühl hast und eventuell auch mit deinem Selbstbewusstsein?

Was sagt denn dein Kumpel und seine Freundin dazu? Die Freundin deines Kumpels ist doch mit ihr befreundet. Sie muss doch wissen wie das Mädel tickt. Frag sie doch mal was mit dem Mädel los ist. Damit solltest du sie nicht aushorchen, aber frag sie doch mal ganz allgemein.

Ansonsten rate ich dir: Versuche mal einen klaren Kopf zu bekommen. Du tust gerade so als ob du ohne sie sterben würdest. Das ist aber Quatsch. Sie ist auch nur ein Mensch, sie ist kein Überwesen.

Und wenn du Klarheit willst, dann triff dich mal mit ihr und rede mit ihr unter vier Augen. Stell ihr mal ganz klipp und klar die Fragen die ich dir schon geschrieben in meiner ersten Antwort habe. Sorg dafür das sie dir mal ein paar klare Antworten gibt. Bestehe darauf und lass dich nicht mit Gelaber abspeisen. Sie soll mal ganz klar Farbe bekennen und sagen was sie von dir will!

Wenn sie dir darauf keine Antwort geben kann oder will oder sogar keine Zeit für ein Treffen mit dir hat, solltest du sie ganz schnell vergessen!

0

Vielleicht liegt es daran das ersteres stimmt. In meinem ganzen Leben hat erst eine einzige Weibliche Person sowas wie romantische Liebe für mich übrig gehabt und das war sie. In der Zeit wo wir nur Freunde waren habe ich versucht anderweitig jemanden kennenzulernen, da ich auch mal jemanden brauche der Interesse an mir hat. Nur wurde ich Sowas von in meiner Annahme bestätigt, dass das eh nicht funktioniert. Ich habe mit soviele gesprochen und denkt du auch nur eine hätte mal irgendwie Interesse gehabt mich kennenzulernen? Nein. Als wäre ich Luft für Frauen, sie weiß wenigstens das ich da bin und ist auch für mich da.

0
@User0106

Ja, aber nur weil du bisther noch keine gefunden hast bedeutet das noch lange nicht, das sie deine einzige Möglichkeit auf Liebe ist!

Vor allem lies noch mal was du da geschrieben hast.

"Vielleicht liegt es daran das ersteres stimmt. In meinem ganzen Leben hat erst eine einzige Weibliche Person sowas wie romantische Liebe für mich übrig gehabt und das war sie. In der Zeit wo wir nur Freunde waren habe ich versucht anderweitig jemanden kennenzulernen, da ich auch mal jemanden brauche der Interesse an mir hat. "

Wenn es so ist wie du geschrieben hast, dann widersprichst du dir doch! Dann hast du doch geschrieben das dieses Mädel auch kein Interesse an dir hat. Und wenn sie kein Interesse an dir hat, dann empfindet sie auch keine romantische Liebe für dich!

Vielleicht hatte sie mal damals in eurer Realschulzeit Gefühle für dich. Aber das ist in meinen Augen vorbei. Und hätten ihre Gefühle damals gereicht, dann wärt ihr auch ein Paar geworden, trotz dessen das sie Abitur machen wollte.

Du hängst im Grunde nur noch an ihr, weil noch keine andere kam. Und es kommt keine andere weil du noch an ihr hängst. Du hast ein Problem mit deinem Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein. Arbeit daran und löse dich von diesem Mädel, dann wirst du auch jemanden finden.

0

Bestimmt nicht. Sonst hätte das wenigstens in Ansätzen funktioniert. Aber zu mir sind alle immer so undankbar und abweisend. Und das sie jetzt keine Gefühle hat weiß ich ja nicht. Genau genommen weiß sie das selber nicht. Ihre Freundin hat sie für mich gefragt, also im geheimen versteht sich. Sie sagte nur sie Weiß es selber nicht. Für sie ist wohl irgendwas unheimlich kompliziert weshalb sie so unsicher ist.

0
@User0106

Wenn du gefühlsmäßig immer bei dem Mädel warst, dann konnte es ja mit den anderen Mädels nicht funktionieren.

Außerdem spüren und sehen die Frauen doch das mit dir was nicht in Ordnung ist. So pessimistisch wie du eingestellt bist, hast du auch eine entsprechend negative Ausstrahlung. Das macht dich nicht gerade attraktiv für die Frauen.

Ich weiß ja auch nicht wie du dich gegenüber den Frauen verhältst, wie du dich gibst. Hast du mal mit deinem Kumpel darüber geredet?

Frag ihn doch mal oder seine Freundin was sie so für einen Eindruck haben. Sie sollen dir mal sagen wie du in ihren Augen bei den Frauen ankommst. Liegt es an deinem Verhalten, deinen Äußerungen oder an was anderem.

0

Ich habe keine Ahnung. Auf meiner Schule gibt es Mädchen die mir immer Komplimente zu meinem Äußeren machen (haben trotzdem kein Interesse, hab es versucht). Allgemein bin ich trotzdem eher der witzige humorvolle Typ und so gebe ich mich auch. Niemand weiß das mich das so beschäftigt, meine Kumpels wissen zwar das ich sie gut finde aber nicht das es mir so Kopfzerbrechen bereitet.

0
@User0106

Wenn es nicht an deinem Äußeren liegt, dann liegt es an etwas anderem. Zum Beispiel deiner Ausstrahlung oder an deiner Art wie du es versuchst bei den Frauen zu landen.

Bei deinen Kumpels wird doch wohl einer dabei sein, mit dem du mal über das Thema reden kannst. Ich meine wozu hat man Kumpels? Doch nicht nur zum Playstation zocken, feiern und Bier trinken. Man muss doch auch mal über Probleme reden können.

0

Ja wie gesagt. Nichts was denen oder mir aufgefallen wäre. Gut ich meine alle meine Freunde haben eine Beziehung und sind deswegen vielleicht nicht mehr ganz in dem Thema drin.

0
@User0106

Und was sagt die Freundin deines Kumpels? Ich meine als Frau kann sie dir vielleicht eher was sagen.

0

Ich habe 2 Schwestern (20,26) die nur sagen es schreckt ab wenn man unerfahren ist. Aber da kann ich weder was für noch kann ich das ändern.

0
@User0106

Dann war halt noch nicht die Richtige für dich dabei! Nur weil es bisher noch nicht gepasst hat ist das kein Grund zu glauben das du niemals jemanden findest. Und auch kein Grund diesem einen Mädel hinterher zu rennen.

0

Das ist ja auch nicht der Grund. Denkst du ich mag sie nur weil sie mich mal mochte? Sie ist einfach in jeder Hinsicht perfekt für mich. Das hat nichts damit Zutun das mich sonst niemand will.

0
@User0106

Ja, ich glaube das du sie nur magst weil sie dich mal mochte! Wie hattest du weiter oben geschrieben: "..sie weiß wenigstens das ich da bin...".

Die anderen wollen nichts von dir wissen, sie will ab und zu was von dir wissen und damit gibst du dich zufrieden. Weil du denkst da kommt keine Andere megr und weil du denkst lieber das Wenige von ihr als gar nichts von den Anderen.

Und jetzt redest du dir zusätzlich noch ein, das sie perfekt für dich ist!

Sorry, aber das ist Selbstverarschung hoch drei!

Wenn du wirklich so überzeugt von ihr bist und nicht meiner Meinung bist, warum lautet dann deine Frage hier "Viel zu abhängig von einer Person, die mich vielleicht gar nicht will..."? 

Dann versuche halt dein Glück! Gehe hin zu ihr, sage ihr "Ich liebe dich" und mach deine Erfahrungen. Entweder es geht gut oder es geht schief!

0

Du hast dich gar nicht falsch verhalten als du meintest, ihr verhalten sei kindisch gewesen zu diesem Zeitpunkt, denn solch ein Verhalten gegenüber einer Person die ihre Hilfe anbietet, ist entweder ekelhaft oder tatsächlich einfach nur kindisch!

Letzten Endes können noch weitere 200 Menschen ihre eigene Meinung hinzugeben, allein du musst entscheiden was du für richtig siehst.

Da ich mich viel mit der Psychologie, also dem menschlichen Verhalten befasse, kann ich sagen, dass sie einige Taten ihrer Vergangenheit bereut, sprich den Kontakt mit dir nicht genutzt zu haben, wie sie es eigentlich sollte. Das ist ein normales Verhalten, dass man dann zurück an die Vergangenheit denkt und die Art, wie sie dich daran ständig erinnern möchte, ist für mich eben ein Zeichen, dass ihr da doch etwas dran ist an dieser Vergangenheit.

Das Gehirn kann nicht wirklich mitspielen, wenn das Herz was anderes sagt. Du musst den Einklang finden, damit du für dich selbst den Frieden findest und weißt, was das richtige ist. So lustig das klingt, eine Pro- Kontraaufzählung hilft da sogar oft.

Auch Fragen solltest du dir selbst stellen, ist dir das Mädchen noch wichtig? Empfindest du noch was? Ist sie es wert, das Risiko noch einmal anzugehen?

Lass dir Zeit dafür und respektiere letztendlich jede deiner Entscheidungen und bereue sie nicht im nachhinein!

Niemand kann sich zu 100% in deine Lage versetzen, da nur du weißt wie weit du für dieses Mädchen gehen kannst/möchtest.

Kommen wir zu meinem Tipp:

Ich stelle mir oft die Frage: "Was wäre wenn...?". Was wäre wenn du sie niemals gefragt hättest, was wäre wenn du sie aber doch fragst? Vielleicht kommt ihr doch zusammen und seid glücklich bis zu euren letzten Tagen, oder es läuft eben ganz anders und du sammelst wieder nur Erfahrung. Man weiß nie, was das Leben für einen bereithält. Versuch es doch, gehe !LANGSAM! Schritt für Schritt in Richtung nähere Freundschaft. Lade sie zu einem Kaffee ein und sag, dass du gerne mehr über die Vergangenheit reden möchtest, da du dich gerne zurückerinnerst. Ich bezweifle, dass sie dann noch nein sagt!

Und dann wirst du selbst sehen können, wie weit du gehen kannst/willst und ob überhaupt du noch was weiteres von ihr willst.

Gruß

Diskodermius

Momentan habe ich absolut keine Zeit, habe sehr viel Stress wegen einer Prüfung und sie schreibt demnächst ja auch Abitur deswegen denke ich sie hat erstmal keine Zeit dafür. Meinst du ich sollte dann warten bis das vorüber ist?

1

Du bist halt sehr verzweifelt. Da sieht man ab und zu, was man gerne sehen möchte und alles andere verschwindet in den Hintergrund. So einfach. Warum siehst Du Dich nicht nach anderen Menschen um? Warum fixierst Du Dein Leben auf eine einzelne Person, mit der es nicht wirklich klappt? Das ist die Tür, die Du Dir selbst zuschlägst.

Weil andere Personen mich irgendwie nicht ansprechen. Ich habe gar keine Bedürfnisse jemand anderen kennenzulernen. Ich weiß das ist blöd aber ich weiß nicht wie ich das ändern soll. Kontakt Abbruch hat ein halbes Jahr gehalten und trotzdem hab ich sie nicht annähernd irgendwie vergessen.

0
@User0106

Du verbohrst Dich da in eine Sache und das ist nicht gut. Du KANNST Dich gar nicht für eine andere Person öffnen und das ist absolut schade! Mit der jetzigen Person wirst Du nie glücklich werden. Löse Dich. Bewusst.

0

Und wie soll man das anstellen? Das ist ja das blöde. Man kann mir hundertmal sagen das sie mir nicht gut tut und ich sie vergessen muss. Aber das geht eben nicht und ich denke das ist der Kern des Problems...

0
@User0106

Zur Not - ernsthaft - mit Hilfe eines Therapeuten. Du verrennst Dich und das solltest Du nicht Dein ganzes Leben lang tun!

0

Ist mit Liebeskummer zum Therapeuten nicht etwas überzogen?

0
@User0106

Hab ich mich dann auch gefragt. Aber der Fragesteller scheint wirklich nicht aus seinem Dilemma rauszukommen und da hilft dann eben nur professionelle Hilfe - wenn überhaupt!

0

Der Fragesteller bin ich. Ich denke nur niemand wird dich in Therapie aufnehmen wenn die einzige Begründung Liebeskummer ist.

0
@User0106

Es ist eine Einschränkung in Deinem Leben - so sehe ich das (ich bin kein Therapeut). Da wird ein Rat vielleicht wirken.

0

Nein das reicht aber nicht als Grund. Diese Leute haben ohne hin viel zu viel Zutun, da können die nicht jeden behandeln, der Liebeskummer hat.

0
@User0106

Das geht bei Dir über Liebeskummer hinaus! Das ist eine Lebenseinstellung, die Dir nicht gut tut.

0

Das ist Liebeskummer, nicht mehr aber auch nicht weniger. Das klingt so Vorwurfsvoll, hättest du in meiner Situation eine andere Einstellung?

0
@User0106

Du schriebst, dass Du schon länger leidest. Du schriebst, dass Du von ihr nicht loskommst. Liebeskummer erledigt sich schneller - da ist man kurz mal traurig, nimmt dann aber wieder sein Alltagsleben auf und gut is. Nein, ich möchte nicht vorwurfsvoll klingen. Ich wünsche Dir nur, dass Du für die Zukunft lernst und Dich befreien kannst, um für neues offen zu sein.

0

Verhältnis, Beziehung mit deutlich jüngerem Mann, schlechtes Gewissen zu recht?

Hallo, ich bin 35 Jahre alt und habe ein ,,Problem". Ich habe seit ein paar Monaten ein Verhältnis zu einem 18 Jährigen jungem Mann.

Wir verbringen echt viel Zeit zusammen und Genießen es sehr! Nur ist er der Sohn von einer Freundin von mir... dadurch habe ich ein schlechtes Gewissen. Habe ich das zu Recht?

Ich habe mich echt in ihn verliebt, trotz des Unterschiedes im Alter. Sollte ich das ganze lassen oder mit ihm was festes aufbauen? Er will auch mehr als nur Sex und ein we wenig Zeit verbringen...

...zur Frage

Schlechtes Gewissen wenn ich nicht lerne. Warum?

Hi Leute! Ich lerne momentan für meinen Führerschein. Ich hab diese Woche von Montag bis Mittwoch so um die 4-5 Stunden am Tag gelernt. Heute habe ich mir gedacht ich mache eine Pause und lerne mal gar nichts. Aber ich habe voll das schlechte Gewissen. Was kann ich dagegen machen? Das ist immer bei mir so. Ich weiß die Frage klingt total blöd aber ich bin mittlerweile echt verzweifelt.

...zur Frage

schlechtes gewissen wegen nacktbilder

muss ich ein schlechtes gewissen haben wenn ich verliebt bin und trozdem nacktbilder für jemanden geöffnet habee

...zur Frage

Schlechtes gewissen reitbeteiligung

Hi, ich habe eben der besi von meiner jetzigen reitbeteiligung gesagt das ich mit ihrem pferd gern aufhören würde weil ich einfach nicht weiter komme. Die besitzerin hat das zum glück gut angenommen, also sie hat gesagt das sie sich das schon gedacht hat und das auch verstehen kann. Ich hab auch schon eine neue reitbeteiligung. Jetzt habe ich aber grade voll das schlechte gewissen gegenüber der besi mit der ich eben gesprochen habe :( ich kriege so schnell ein schlechtes gewissen und sie tut mir voll leid :(

...zur Frage

Bin mir sehr unsicher wie es zwischen mir und ihr steht. Brauche dringend Rat, es ist mir sehr wichtig. Wie würdet ihr das beurteilen?

Ich Fange mal damit an, dass ich mich zu meiner Realschul Zeit in eine Klassenkameradin verguckt habe. Das war während einer Klassenfahrt und sie war auch in mich verliebt. Wir wären dann fast ein Paar geworden, doch aufeinmal sagte sie mir sie würde mich doch nicht so sehr mögen wie sie gedacht hat. Sie wollte nach der Schule ihr Abitur machen und wollte sich ganz darauf konzentrieren.

Wir waren trotzdem noch befreundet weil ich auch Verständnis dafür hatte. Mit der Zeit sind wir uns dann erneut näher gekommen und sie hat mir immer wieder gesagt, dass sie mich sehr gern hat und ihr die Zeit mit mir sehr wichtig ist. Ich habe mich natürlich gefreut und war nach wie vor voll in Sie verliebt. Jedenfalls dachte ich, sie würde mich wieder mögen. Allerdings haben wir uns selten bis gar nicht getroffen, da sie angeblich kaum Zeit hatte. Das ging ein paar Monate so, bis das etwas eskaliert ist.

Durch eine Freundin habe ich erfahren, dass sie zu dem Zeitpunkt sehr viel Stress hatte. Ich weiß bis heute nicht was da passiert ist aber ich fragte dann was los sei und ob ich ihr helfen könne, sie ignorierte mein nachfragen. Und zugegeben, ich habe da etwas kindisch reagiert und ihr gesagt das ich das nicht sehr erwachsen finde, da ich ihr nur helfen wolle. Da ist ihr aber der Kragen geplatzt und sie hat mich richtig angefahren: "Es würde mich absolut nichts angehen und ich soll sie endlich in Ruhe lassen. Sie hätte keine Lust mit mir irgendwas zu machen nur ich sei zu blöd das zu kapieren. Ich bedeute ihr gar nichts und ich soll mich nicht mehr bei ihr melden." Ich war da natürlich ziemlich traurig das sie so von mir denkt und das hat wirklich mein Herz gebrochen (Auch wenn es kitschig klingt).

Danach war Funkstille und nach zwei Monaten schrieb sie mir, dass es ihr so unfassbar leid täte und sie ein schlechtes Gewissen hatte weil sie so ungerecht zu mir war. Ich habe ihr nur gesagt das alles ok ist und sie kein schlechtes Gewissen haben muss, bin aber nicht weiter drauf eingegangen.

Jetzt hat sie vorgestern aus heiterem Himmel ein Bild geschickt. Aus unserer Realschul Zeit und mich gefragt ob ich mich noch dran erinnern könnte. So als wäre nichts gewesen und fing an in Erinnerungen zu schwelgen. Jetzt haben wir wieder ein bisschen geschrieben, ich weiß aber nicht wie sich das deuten lässt. Ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll, da sie mir immer noch so unglaublich wichtig ist und ich seit unserem Abschluss jeden Tag an Sie denke.

Ich bin mir unsicher ob sie vielleicht wieder Kontakt will. Ist Ihr nur langweilig, spielt sie irgendein perverses Machtspiel mit mir?

Ich bin so verzweifelt ich weiß nicht was ich machen soll. Sie ist wirklich alles für mich.

Tut mir sehr leid für den langen Text und danke fürs durchlesen. Bin für jeden Rat dankbar.

MfG.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?