viel streu oder wenig streu, was ist besser? (mäuse)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rennmäuse? Min. 30 cm Einstreu, gerne tiefer.
Farbmäuse? Gerne auch tiefe Einstreu. Aber sie brauchen auch ein deutlich besser belüftetes Gehege als ein Terrarium, zudem muss es in die Höhe gehen und Klettermöglichkeiten bieten.

wenn sie das vorher nicht kannten (was sich bei dir ja so raus liest), dann kann es sein, dass sie erst lernen müssen, dass man da buddeln kann. vorher kannten sie es ja scheinbar nicht, da dauert es dann auch mal, bis sie wirklich damit anfangen. grundsätzlich sollte aber schon ordentlich einstreu drin sein. grade renner buddeln für ihr leben gerne und viel (wenn sie denn genug einstreu dafür haben)

Wenig Streu reicht natürlich auch aber mehr ist für die Mäuse bestimmt schöner da es 1. weicher ist und sie 2. darin rum buddeln können was sie vielleicht Nachts machen wenn du nicht dabei bist.

Ich stimme Rechercheur zu, mehr Einstreu ist immer besser. Bei Farbmäusen sollten das schon um die 20cm sein, denn auch die buddeln gerne.

Was möchtest Du wissen?