viel stoff verpasst --> 10. wiederholen?

4 Antworten

Hallo Svenja ich Verstehe dein Problem und kann auch nachvollziehen warum du eigentlich ungern wiederholen willst, trotz allerdem gibt es auch noch die Möglichkeit eine Schulfremden Prüfung abzulegen das heißt du musst daheim einigermaßen den stoff zwar nachholen und kannst dann dafür in einer anderen schule die Prüfung mit schreiben somit wäre das problem auch aufgehoben dass dir deine Klasse nicht mehr so un angenehm vor kommt. Es ist es schon eine Verzwickte lage da wie du geschrieben hast du Angst hast die Prüfung abzulegen wegen deiner bisher guten Noten aber leider muss ich dir sagen wenn du wiederholst ist es meist geschickter das du die Lehrer noch kennst das heißt wenn es für dich die Richtige variante ist, empfehle ich dir doch weiterhin auf der Schule zu bleiben denn deine Lehrer die du die letzten Jahre hattest können dir in den Prüfungen noch einmal helfen... ich empfehle dir daher das du mal mit deinem Klassen Lehrer/in mal darüber redest wie du momentan vor den Prüfungen stehst sie können dir vieleicht auch nochmal antworten geben die dir helfen könnten LG Alex

hoffe ich konnte dir weiterhelfen. ;-)

Ich habe in der 10. auch soviel Stoff verpasst und jetzt bin ich am wiederholen und es läuft super. Bei Bewerbungen schreiben haben die Arbeitsgeber das meistens nicht mal mitbekommen. Bei mir fehlt es auch nicht so auf weil ich genau so alt bin wie meine anderen Klassenkamaraden

Danke für die Antwort:)

Ja das wäre bei mir vom Alter her auch kein Problem, weil ich ohnehin mit 5 eingeschult worden bin

0

ich habe wegen mobbing eine schulstufe während des schuljahres abgebrochen, und dann schule gewechselt und das jahr wiederholt. in der neuen klasse war alles in ordnung, ich fand zwar nicht so viele freunde, aber man hat mich in ruhe gelassen. in der alten klasse wurde dann diejenige, die das mobbing gegen mich angefangen hat, von den anderen gemobbt.

wenn du gerne an eine andere schule möchtest und wiederholen, dann mach es. schlimmer als jetzt kann es nie mehr werden. ... und suche dir hilfe wegen der depressionen...........

Gymnasium nicht versetzt. Soll ich die 9 wiederholen oder auf die Realschule?

Ich bin 16 Jahre alt und an einem Gymnasium. Ich habe die 9 Klasse nicht geschafft und wurde nicht versetzt. Jetzt muss ich mich entscheiden ob ich die 9 Klasse wiederholen will oder ich auf die Realschule wechsel. Ich habe eigendlich jedes Klasse geschafft ausser die 9. Wenn ich wiederholen werde weiß ich dass für mich die 10 Klasse anstrengend wird. Ich will wiederholen damit ich wieder mitkommen kann aber ich weiß nicht ob vielleicht es für mich wirklich besser wäre auf die Realschule zu gehen. Ich glaube auf dem Gymnasium habe ich viel mehr Möglichkeiten aber ich habe Angst dass ich vielleicht auch die 10 Klasse nicht schaffen werde weil ich mich nie wirklich anstrenge. Was findet ihr wäre besser für mich?

Danke im vorraus :)

...zur Frage

10. Klasse Real wiederholen?

Hallo, Ich möchte die 10. Klasse wiederholen da ich das erste halbjahr auf die leichte Schulter genommen habe und meine Noten leider schlecht sind kann ich mich nicht auf weiterführende Schule bewerben. Und auf eine Ausbildung habe ich garkeine Interesse das Halbjahr ist erst um. Nun zu mein Problem. Ich bin eigentlich 17, aber im Pass wurde ich falsch eingetragen schon als ich klein war und das kann man nun nicht mehr rückgängig machen.. nun ich werde nach einem Monat 19 (im Pass) da ich das Jahr freiwillig wiederholen möchte liegt es ja an meine Schule ob ich wiederholen darf.. Meine Klassenlehrerin bezweifelt das zu sehr.. und sie versucht mich dauernd zu überreden dass ich Ausbildung machen soll.. aber sie versteht nicht dass ich keine Intresse habe. Und sie möchte nicht dass ich wiederhole.. denkt ihr sie kann irgendwas daran beeinflussen dass ich wiederholen darf oder nicht ? Welche möglichkeiten habe ich noch? Danke im Vorraus

Ich schreibe hier keine Bewerbung oder so.. also braucht ihr nicht auf die Rechtschreibung oder was weiss ich was achten ich möchte nur eine Antwort auf meine Frage sonst nichts. P.S: Meine Noten sind nicht so schlecht dass ich nicht versetzt werde also ist das ein freiwilliges Wiederholen.

...zur Frage

9. Klasse, 2. Halbjahr verpasst, trotzdem in die 10.!?

Hallo, das Problem ist wegen eines Umzugs habe ich as 2. HJ der 9. in einem anderem Bundesland gemacht, aber jetzt ziehen wir zurück nach BERLIN und ich würde jetzt im Anschluss die 10. machen wollen. Jedoch bin ich wegen den verschiedenen Lehrplänen und Quilifikationen der einzelnen Bundesländer unsicher, ob ich nicht doch die 9. wiederholen muss, weil ich kein endgültiges Endjahreszeugnis habe. Die Frage ist also: kann ich trotzdem den Antrag auf die 10. machen? Denkt ihr es ist möglich Tests o.ä. zu machen, damit ich beweisen kann, dass ich qualifiziert genug bin? Bitte sehr um eine Antwort und Vielen Dank!!

...zur Frage

Anforderungen 9. Klasse Realschule Bayern?

Ich besuche zur Zeit die 9. Klasse auf dem Gymnasium Bayern, werde aber zum neuen Schuljahr auf die Realschule gehen wo ich die 9. Klasse wiederholen muss. Ich bin in den Fächern Mathe, Physik und Chemie mit je einer 5 durchgefallen.

Nun frage ich mich: wie hoch sind die Anforderungen an der RS (vor allem in Mathe, Physik, Chemie)? Mit welcher Jahrgangsstufe am Gym kann man die 9. Klasse der RS vergleichen? Und kann man sagen, wenn man am Gym diese Noten geschrieben hat, ist man an der RS um .... Note/n besser?

Danke im Voraus für eure Antworten!!!

...zur Frage

10.Schuljahr wiederholen?

Ich habe die Realschule mit einem Realschulabschluss geschafft und möchte noch Abitur machen,brauche dafür aber die Qualifikation. Ich weiss, dass man die 10.Klasse wiederholen kann, um die Qualifikation zu bekommen, aber das 10. würde ich gerne auf einer anderen Schule nachholen. Deshalb würde ich gerne wissen, ob ich die 10. Klasse auch auf einer anderen Schule nachmachen kann, ob das nur auf der geht, wo man die ganzen Jahre drauf war oder ob das von der Schule abhängig ist.

Vielen Dank im voraus

...zur Frage

10. Klasse Gymnasium ''freiwillig'' wiederholen?

Hallo Leute,

Ich gehe zurzeit in eine 10. Klasse in Berlin und möchte diese gerne wiederholen, da ich mich ab und zu überfordert fühle und gerne einen Neustart hätte.

Meine Noten sind relativ schlecht, ich würde das Jahr aber vielleicht bestehen und auch den MSA bekommen. ( die MSA prüfungen waren einfach und liefen ohne probleme )

Nun ist meine Frage ob ich ''freiwillig'' wiederholen kann oder mit Absicht durchfallen muss, damit ich die 10. wiederholen kann / darf. Falls ich aufgrund meiner Zeugnis Noten nicht versetzt werde, muss ich dann die bestandenen MSA Prüfungen wiederholen, oder reicht es meine Noten an sich zu verbessern ?

Ich habe mit meinen Eltern auch schon um einen Termin beim Direktor gebeten, da wir mit meinem Klassenlehrer nicht sehr gute Erfahrungen machen mussten, also sagt mir nicht sowas wie '' 10. Wiederholen ist nicht gut (...) Rede zuerst mal mit einem Lehrer(...) ''

( Das ich die 10. wiederholen mag steht schon fest, das habe ich für mich schon entschieden, ich will nur wissen ob ich mir im nächsten Jahr die MSA Prüfungen auf irgendeinem Weg sparen kann! )

Vielen Dank für alle sinnvollen Antworten ! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?