Viel Sport / ausgewogener Essen - Trotzdem Gewichtszunahme . Warum!?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

was tust du deinem Körper nur an. In der Woche wo er die Nahrung braucht und du körperlich aktiv bist enziehst du Ihm die notwendigen Kalorien aber am Wochenende da ruhst du dich aus aber trinkst und feierst du ordentlich mit Pizza und allen drumherum. So wird es nichts.

Man muß regelmäßig essen - 5 Portionen über den Tag verteilt in der Woche ausreichend Gemüse und Obst, Geflügel und Fisch. Alkohol   ist tabu und du wirst nach 3-4 Wochen sehen wie die Gewichtstendenz dann auch nach unten geht.

Coldday 06.04.2011, 18:44

ich entziehe meinem Körper doch keine Kalorien. Ich hungere ja nicht unter Tags. Ich esse zu frühstück, zu beiden Pausen und wenn ich nachhause komme . Und ab 18 / 19 Uhr lass ichs dann auch ruhen. Ich hab auch Spät-Abends keinen Hunger mehr also warum sollte ich dann nochmal was essen. Geflügel und Fisch ess ich sowieso ganz gern und viel . Obst eigentlich auch täglich mind nen Apfel oder ne Birne zur Pause mit dazu. 

Es wird doch nicht gleich sei tragisch sein, wenn man einmal in der Woche Alkohol trinkt . Vor nem halben Jahr hab ich noch 2 mal in der Woche gefeiert und war weitaus weniger aktiv .. aber da hatte ich kontinuierlich meine 75 ^^

0

Dann hast du mehr Kalorien zu dir genommen, als du verbraucht hast. Aber der Wind weht es nicht an!

Was möchtest Du wissen?