viel schuppen was tun

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

H* & S*s Anti-Schuppen Shampoo Intensive Repair hilft, Erste 2–3 Wochen 1–3 mal am Tag Waschen danach weniger. Dazu 2–3 Liter Wasser/ Tee am Tag Trinken, kein oder weniger Alkohol für Mindest 2 Wochen. Oder Glatze Schneiden und dann mit Aloe Vera Haltigen Salben/Cremes die Kopfhaut behandeln.

Hallo Geger,

es tut uns leid, dass bisher nichts geholfen hat. Eine Ferndiagnose ist leider nicht möglich. Häufig ist die Ursache von Schuppen der Pilz Malassezia Globosa, der auf jeder Kopfhaut beheimatet ist und zur natürlichen Hautflora gehört. Es kann passieren, dass die Haut gereizt auf den Pilz reagiert, sich juckt und schuppt. Um Schuppen nachhaltig entgegenzuwirken, ist die langfristige Anwendung eines milden Anti-Schuppen Shampoos wichtig.

Da du jedoch schreibst, dass du schon mehr als 4 Jahren die Kopfhautprobleme hast, raten wir dir einen Arzt aufzusuchen. Dieser kann die Ursache feststellen und dir gezielt Pflegeprodukte empfehlen.

Liebe Grüße

Katja vom head&shoulders Team

Wasch dir deine haare mal mit baby shampoo von bübchen oder ähnlichem. Dies greift die kopfhaut nicht so extrem an bei mir hat das nach regelmäßigem anwenden geholfen. Liebe grüße

hast du deine haare nur mit kernseife gewaschen? shampoos führen durch austrocknung der kopfhaut zu schuppen

Was möchtest Du wissen?