Viel schiefgelaufen. Bin ich in der Friendzone?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Richtig, Du hast ein Problem. Genauer gesagt, du bist das Problem ;-)

Du Hirni bist von einem Mädel begeistert und sogar verliebt, aber du laberst nur rum, verhälst dich wie ein schüchterner, unsicherer Junge und erwartest dann auch noch, ein Mädel soll an so einem Spaß haben?

Mädels, Frauen mögen zwei Typen von Jungens, Männern nicht.
Die eine Sorte, die zu schüchtern ist, nichts vernünftiges (Beziehung betreffend) auf die Reihe bekommt.
Die andere Sorte, die meint bald schon sinngemäß mit der Tür ins Haus zu fallen.

Du zählst zu der ersten Sorte und ich vermute mal, jetzt verstehst du wenigstens warum du in der Friendzone gelandet bist. Dein eigener Verdienst, deine eigene Dummheit (in gewissem Sinne)

Versetz dich doch einfach nur gedanklich in die Lage einer Frau.
Möchtest du als Frau einen Partner haben, der wie ein Muttersöhnchen wirkt?
Na?

Soweit mal das Thema.
Nun bist du in der Friendzone und unglücklich?
Darf ich fragen, ob du klar denken kannst, oder noch Nachhilfe brauchst?

Ich sags mal so, du bist wenigstens in der Friendzone, also im engeren Kreis.
Hättest ganz andere Startmöglichkeiten als z.B. ich. Ich müsste mich zuerst mal bemühen für deine Friendzonenfreundin interessant zu machen.
Du verstehst nicht mal, welche Vorteile du hast.

Wie sieht es bei sonstigen Dingen im Leben aus? Na?
Kannst du einfach irgendwo zu einer Prüfung antreten, ohne gewisse Vorarbeiten geleistet zu haben? Kannst du ein tief gefrorenes Hähnchen einfach in den Backofen legen und Minuten später zu Essen anbieten?

Erwartest du, du sagst einfach einer Freundin ich liebe dich und schon ist alles klar? Glaubst du, eine Frau hätte keine Erwartungen an einen Mann? Glaubst du, es reicht ihr, wenn der sich vor Sie hinkniet und sagt ich liebe dich? Na?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von usawer
23.08.2016, 13:18

Es ist wahrscheinlich ehrlich was du sagst. danke dafür. Ich bin schüchtern das ist richtig aber sie wäre meine erste freundin und irgendwie kann ich ja schlecht wissen wie man es am besten macht usw. wenn du weisst was ich mein

0

Triff dich noch einmal mit ihr persönlich und geh mit ihr spazieren, zum Beispiel im Wald. Nimm deinen Mut zusammen und sag ihr, dass du in sie verliebt bist. Dann frag sie, ob sie deine Gefühle erwidert. Falls sie diese Frage bejaht, dann könnte die nächste Frage lauten, ob du sie küssen darfst. Falls sie die Frage verneint, könnte die nächste Frage lauten, ob sich das ändern könnte, wenn sie dich besser kennen lernt oder ob es jetzt bereits sicher ist, dass du als potenzieller Partner für sie ausscheidest.

Viele Jungs und Männer haben schreckliche Angst vor der Friendzone, dabei ist die nicht unbedingt schlimm. Jungs und Männer verlieben sich tendenziell schneller und oberflächlicher in Mädchen und Frauen als das andersrum der Fall ist. Während die Friendzone für den Jungen/Mann also ein sicheres Zeichen ist, dass der Zug für mehr schon abgefahren ist (denn sonst hätte sie sich ja schon längst verliebt), kann sie für das Mädchen/die Frau ein notwendiger Schritt auf dem Weg in die Verliebtheit sein (denn worein soll man sich verlieben, wenn man das Gegenüber gar nicht gut genug kennt, um das Liebenswerte zu kennen?).

Wenn du hier auf der Plattform nach Fragen suchst, die sich darum drehen, dass jemand sich in seine/n beste/n Freund/in verliebt hat, wirst du eine erschlagende Masse an Ergebnissen finden. In all diesen Fällen war die Friendzone die Zone des sicheren distanzierten Kennenlernens, bevor dann doch Verliebtheit aufgekommen ist.

Also rede mit deiner Freundin und finde heraus, ob du für sie in der Friendzone bist und falls du das bist, dann verfall nicht in Panik, sondern klär erstmal ab, ob das gewiss so bleiben wird oder möglicherweise veränderbar ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von realistir
23.08.2016, 13:36

Du hast ein typisch weibliches Klischee soooo schön beschrieben ;-)

Leider hast du in deinem letzten Absatz kleine Fehler drinne. Du gehst davon aus, man könne mit jeder Frau einfach so über alles reden wie bei einem Kaffeklatsch. Irrtum, du vergisst so einiges weibliche.

Okay, oft ist dieses weibliche angelerntes.

Verstehe mich jetzt nur nicht falsch, wenn ich sage, ich bin in etlichen Friendzonen, habe etliche Freundinnen. Auch Exen.
Ich könnte aus fast jeder Friendzone mehr machen ;-)

Vorgestern unterhielt ich mich mit meiner Lebensgefährtin ;-)
Sie sagte sinngemäß, wenn für sie jemand uninteressant wurde, war das abgehakt. Sie sagte, aus uns ist damals nichts entstanden, aber du hast dich trotzdem immer gemeldet, geplaudert, Karten aus Urlauben geschickt, usw. Tja sagte ich, für mich ist niemand einfach aus dem Sinn, aus dem Leben, wenn dies und das zu irgendeiner Zeit nicht lief.

Ich war also nicht mal echt in der Friendzone bei ihr, als ich Jahre später wieder Kontakte knüpfte. Selbst wenn ich es gewesen wäre, hatte ich einen guten Neustart hingelegt, der seitdem runde 18 Jahre nach Neustart anhält.

3

Ich verstehe dein Problem nicht so richtig und auch nicht, warum sie ZWEI F*CKING MONATE sauer war oder was auch immer, nur weil sie rausgefunden hat, dass du mehr von ihr willst.

Da hilft einfach nur fragen und ihr zu sagen was du fühlst. Dann kann sie dir sagen, woran du bist. Dir wird es sehr helfen Gewissheit zu haben, ob sie mehr als nur Freundschaft für dich fühlt. Vielleicht lernst du damit umzugehen, dass ihr einfach nur gute Freunde seid, sonst würde ich mich von ihr distanzieren, weil du dich immer wieder in sie verlieben würdest und es dich einfach nur quält.

Für mich sieht es so aus, als hätte sie dich einfach nur gern als Freund und nicht mehr, sonst wäre da schon lange was gelaufen, sie weiß durch die Aktion mit der Cousine ja dass du auf sie stehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von usawer
23.08.2016, 13:00

Ich glaube nicht das Sie es weiß. Ich habe Ihrer Cousine nichts erzählt als das es schlecht gelaufen wär und ob sie mehr wüsste.

Und Sie brauchte solange umzurückzuschreiben wei Sie sehr schüchtern ist und wie gesagt auch relativ stur.

Trotzdem danke für die Antwort

0

Soviel kann ich nicht dazu sagen, aber so wie du es beschrieben hast, sieht es so aus als ob du in der Friendzone wärst und es auch dabei bleibt. Vielleicht bist du ihr etwas zu nah getreten, als Freund, und da hat sie so gesagt ein " Schlussstrich " gezogen um wieder auf eine Freundschaftliche Distanz zu kommen, aber ich weiss es eben nicht genau, ist alles eine Spekulation. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von usawer
23.08.2016, 13:01

Wie meinst du zu nah getreten

0

Was möchtest Du wissen?