Viel Musik auf Laptop kopieren ratsam?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

nö die Menge ist kein Problem, solange die Festplatte nach dem Kopieren noch genug Platz hat. Es gäbe Probleme, wenn die Festplatte zu 90 oder 95% voll wäre.

Ich würde mir nur noch eine Sicherheitskopie machen (externe Festplatte). Eine (interne) Festplatte kann mal kaputt gehen, CDs können verkratzen usw. Nach einigen schmerzhaften Erfahrungen sichere ich meine wichtigen Daten doppelt und dreifach...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer schon mal eine gute CD durch einen durchgebrannten Laser im Abspielgerät verloren hat, weis, wovon ich rede.

Ich habe mir daraufhin Sicherungskopien von meinen CDs (über 500) angefertigt.

Als Ripper nutzte ich CDex mit einer Komprimierungseinstellung von 256 kbps. Der Speicherplatz beträgt knapp 55 GB für die MP3-Dateien.

Um auch die CD-Coverbilder für jede gespielte CD oder die Titel anzeigen zu lassen, nutzte ich die Freeware MP3tag.

Wenn der Speicherplatz auf deinem System ausreichend ist, sollte es da keine Probleme geben.

Damit nichts mehr schief gehen kann, habe ich das CD-Archiv zusätzlich noch einmal auf einer externen Festplatte gesichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deine Musik nicht auf dem Desktop speicherst, sondern in deinem Dokumenten Verzeichnis, dürfte das keine Leistungsprobleme verursachen. Warum benutzt du keine externe Festplatte? :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laserbeam3210
29.04.2016, 10:37

Kenne mich damit nicht aus, hatte meine Musik immer auf die Festplatte meines PC gespeichert und hatte nie Probleme. Wieso sollte ich sie auf eine externe speichern? Die Musik kopiere ich in den Windows Media Player, ich weiß ehrlich gesagt jetzt auch nicht was du mit Dokumenten Verzeichnis meinst.. ist das nicht richtig so wie ich das grad mache (WMP)??

0

Solange du den Laptop nicht dazu zwingst mitzusingen, ist es nicht schädlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sollte eigentlich klar gehen. Hängt aber auch davon ab, wie viel Speicher du frei hast. 

Noch besser wäre allerdings auf einer Festplatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laserbeam3210
29.04.2016, 10:26

Der Laptop sollte 1000GB Festplatte haben, wenn du das damit meinst

0

Was möchtest Du wissen?