Viel Mühe für ein Ziel, das man nie erreichen kann: Wie nennt man dieses Verhalten?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sisyphus-Arbeit

http://de.wikipedia.org/wiki/Sisyphos

Ein Kompositum aus zwei Substantiven kann allerdings keine Verhaltensweise beschreiben. Die Frage fordert eher die Beantwortung durch ein Adjektiv. Siehe, die Fragende unter "konkret" beschreibt.

0
@Rechercheur

Der zweite Wortteil ist das Partizip Präsens des Verbs arbeiten. Es wird wie ein Adjektiv verwendet. ;-)

0
@Rechercheur

"man" nennt das Verhalten nicht so, Du darfst es aber nennen. Netter Neologismus ;-).

0
@Momo1965

Sisyphus- ihr redet über Geschlechtskrankheiten? ;-)))

0

Ich denke, die Menschen versuchen sich mit diesem Verhalten von brennenden, unlösbaren Problemen abzulenken. Aber um ehrlich zu sein, mir ist kein Mensch bekannt, dem ich dieses Verhalten sicher bescheinigen könnte. Könntest Du vielleicht mal ein konkretes Beispiel nennen? Vielleicht wollen die Menschen ihr Ziel doch erreichen, aber es ist zu schwierig. Oft sagt man doch auch, lass erst mal los und beschäftige dich mit etwas anderem (geh zwei Schritt zurück), vielleicht wird es mit neuem Anlauf leichter.

Wenn es nicht aus Gleichgültigkeit oder Faulheit geschieht, könnte es auch jemand sein, der glücklos ist. Eventuel wird er von seiner Umgebung auch in diese Situationen gebracht. Der Traumtänzer könnte unter Umständen auch ein visonärer Mensch sein. Ein Phantast ist ja auch durchaus als phantasievollen Menschen zu betrachten. Jemand, der vieles anpackt aber wenig Ergebnisse erzielt, würde ich als Pechvogel bezeichnen.

Was sagen viele Menschen, dass ich kein sehr gutes Abitur schaffen werde und mein größtes Ziel(Finanzchef bei Premium Aerotec werden) nicht erreichen werde?

https://de.wikipedia.org/wiki/Premium_Aerotec

Nachdem Abitur will ich studieren, den Doktor in Wirtschaftswissenschaften machen und irgendwann werde ich Finanzchef

...zur Frage

Hattet ihr auch schon Selbstzweifel ob der Weg den ihr geht der richtige ist?

Ich frage mich ob die Einstellung zu meinem Leben richtig ist. Ich setze mir hohe Ziele die ich vllt nie erreichen werde. Ich bekomme deshalb Zweifel ob meine Ziele nicht zu hoch sind.Die Ziele sind entstanden durch Träume die ich habe und in meiner Kindheit hatte.
Ich glaube ich bin Wahnsinnig auf eine positive Art .Seid ihr auch Wahnsinnig wenn es um eure Ziele im Leben geht ?
Ich hab auch schon Menschen getroffen die ihre Ziele nicht zielstrebig verfolgt haben und jetzt ein wenig traurig auf mich wirken ,wenn sie darüber reden.“Ach ich wollte .... machen,tun, werden“ sagen sie und sind es nie geworden.
Ich will die Wahnsinnigen Ziel erreichen, aber vermutlich werde ich enden wie die melancholisch zurückblickenden Menschen die mir von ihren Zielen erzählen.
Welche Erfahrungen habt ihr so zu dem Thema Träume und Ziele?

...zur Frage

Wie kann ich mich in der Schule verbessern um mein Ziel zu erreichen?

hallo! ich besuche die 10. jahrgangsstufe eines gymnasiums. mein momentaner schnitt liegt zwischen 2,6 und 2,9; obwohl ich mir echt mühe gebe. ich würde liebend gerne später psychologie studieren, aber ich weiß einfach nicht, wie ich einen schnitt von 1,5 oder so erreichen soll. klar mit wartesemestern, aber ich möchte halt schon ein gutes abi. manche leute aus meiner jgst schreiben ohne groß zu lernen nur einser und zweier. was sind eure allerbesten tipps für die schule? habe ich eine chance mein ziel überhaupt zu erreichen?

...zur Frage

werde als 'kalt' bezeichnet was tun? :)

hallo leute :) also meiin Problem wäre folgendes : ich werde in der Familie und Freundeskreis meiner mutter als eher kalt bezeichnet. weil ich nicht besonders gut in Gespräche gehen kann oder bzw Gespräche führen kann. ausserdem rede ich nie wenn wir zusammen mit der Familie sind. meide meistens die Gespräche, halte mich zurück und bin halt leise. ausserdem bin ich nicht so gut darin meine Freude denen gegenüber zu zeigen... dh wenn ich mal ein geschenk bekomme (egal ob es mir gefällt oder nicht) fällt es mir schwer meine Freude denen zu zeigen. ich weiß nicht warum... ich gebe mein bestes um wenigstens ein bisschen in Gespräche zu kommen. und etwas aktiver zu wirken... aber es klappt nicht so richtig <_> geht es vielleicht einem von euch genauso ? oder hättet ihr tipps für mich wie ich etwas warmherziger zu Menschen wirken könnte ? hab echt die Nase voll von meiner Mutter wie sie mir ständig sagt das ich kalt bin. ich gebe mein bestes doch leider schaff ich es nicht.

danke im vor raus ...(dumme antworten könnt ihr euch sparen) PS bin 15 :P

...zur Frage

Merken stinkende Menschen nicht dass sie stinken?

Grüßt euch,

neulich an der Kasse vor mir, eine korpulente Mutter, die eine olfaktorische Aura umgab, dass ich ein paar Schritte zurück treten musste.

Merken denn riechende Menschen nicht dass sie unangenehm riechen, oder ists denen einfach egal?

...zur Frage

Quizduell dm's?

Ich bekomme bei Quizduell andauernd Leute die mir schreiben "hi" oder "Hallo" aber danach nicht mehr schreiben ist das normal ? weiss jemand was diese Menschen erreichen wollen ? Einer/e hat mich nach meinen Namen und der /die noch nach meine Alter aber antworten kommen nie zurück . was soll das ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?