Viel kleiner als die eltern?

7 Antworten

Ja die Evolution ist manchmal halt unberechenbar.

Man erbt ja nicht immer alles was die Eltern so haben.

Manchmal überspringen Gene ganze Generationen und manchmal "mutieren" sie und schon kann es sein, dass man kleiner ist als alle anderen.

Das Knochen Wachstum endet bei Jungs im alter von 21 Jahren.ich denke demnach nicht das sich bei dir noch viel verändern wird.aber hey ,mach dir darum mal keinen Kopf .die größe ist nicht alles;)

Hallo! Es gibt noch eine kleine Chance das noch etwas kommt , selten ist es viel. Es gibt auch einen User der behauptet da noch 20 cm gewachsen zu sein aber das glaube ich nicht

Mal zum Arzt der kann nach Gründen forschen und allemal Deine Endgröße Berechnen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Seit 2 und halb jahren nichr gewachsen?

Also ich werde im oktober 16 und bin seit über 2 und halb jahren nicht gewachsen und jetzt 159-160 cm. meint ihr ich wachse noch? oder ist schon stop....

...zur Frage

-Wie viel cm könnte ich noch wachsen?

Hallo. Ich bin männlich und 17 Jahre. Ich war letztes Jahr im März 172cm groß und jetzt bin ich 173cm groß. Also ich bin in 1 Jahr 1cm gewachsen. Mein Vater ist 172cm und meine Mutter ist 165cm groß. Ich bin seit 6 Monaten keinen Millimeter gewachsen. Heißt es das mein Wachstum abgeschlossen? Und ist es normal das ich in einem Jahr nur 1cm gewachsen bin? Da alle meine Freunde so 5cm oder 3cm gewachsen sind. Wie viel cm könnte ich noch wachsen, wenn mein Wachstum so weiter verläuft? Als ich 15 war, war ich 170cm und als ich 14 war, war ich unter 160cm. Von 14-15 Jahren hatte ich meinen großen Wachstum Schub und seitdem bin ich nicht mehr wahnsinnig viel gewachsen. Danke :-)

...zur Frage

Kann man durch leichtes „weniger“ essen vor der Pubertät, sein späteres Wachstum komplett beeinflussen?

Also erstmal vorweg....ich bin männlich 19 Jahre momentan ca 173-174 cm und laufe seit einigen Jahren mit unerträglichen psychischen Schuldgefühlen aufgrund meiner Körpergröße herum.

Randinformationen: Mein Vater 178, meine Mutter 163, meine Oma 156 und mein Opa 173cm

Also alles fing damals an als ich 13 Jahre alt war, ich wollte nicht in die Pubertät kommen, weil ich diese als „faul“ und „frech“ abstempelte und dies halt net werden wollte, ich weiß hört sich merkwürdig an aber das ist die Tatsache.

Deswegen entwickelte ich einen leichten Perfektionsdrang in der Schule, was irgendwann sich so ausgeprägt hat und immer schlimmer wurde, dass ich in eine Klinik musste. Ich verweilte in der Klinik ca 9 Monate bis ich schlussendlich gesund herauskam. Währenddessen habe ich in der Klinik für ca 5-6 Monate etwas weniger gegessen, ca 5 kg abgenommen, die Mitarbeiter haben das aber schnell gemerkt und ich bekam mindestportinen die ich essen sollte, war somit wieder voll im Rahmen. Meine Blutwerte waren laut Ärztin im Rahmen, hatte nur einen leichten Eisenmangel.

Zu der Zeit war ich ca 155-156 cm groß, die Therapeutin meinte ich hätte für eine kurze Zeit meine Entwicklung durch meine psyche gestoppt weil ich halt net in die Pubertät wollte, kam somit mit 14 heraus aus der Klinik. Mit 15 kam ich denn erst richtig in der Stimmbruch, sah die ganzen Jahre immer jünger aus und meine alten Klassenkameraden waren schon alle weiter in der Entwicklung als ich, war ziemlich unangenehm :/. Bis jetzt verlief dann alles normal und bin halt bis jetzt auf diese bisherigen 173-174 cm gekommen.

Ich mache mir halt jetzt große Vorwürfe, dass ich eigentlich viel größer wäre, wenn alles normal verlaufen wäre.

Meine Mutter meint aber immer, das hat damit nichts zu tun, die Ernährung hätte nur Einfluss auf deine Größe gehabt wenn ich Jahre lang gehungert hätte, und das hab ich ja net. Ich bin schließlich seitdem fast 20 cm gewachsen, zumal mein Opa auch nu 173 cm groß war. Ich hoffe dass noch was drin ist im Wachstum, da ich ja klar erkennbar ein „spätzünder“ war/bin.

Muss ich mir jetzt Sorgen machen, dass ich eigentlich jetzt viel größer wäre??? :/

Kann ich noch vielleicht die 177 cm knacken ??? (bin letztes Jahr ca 2cm gewachsen)

Ich wäre für viele hilfreiche Antworten echt dankbar! :)

PS: Sorry für den langen Text, musste mich einmal auskotzen... :o

...zur Frage

Kann ich noch 1.80 erreichen?

Hallo ich bin jetzt 14 1/2 Jahre alt und bin 161 cm groß . Ich hatte mit 13 1/2 , also vor einem Jahr meinen ersten Wachstumsschub bei dem ich ca 8cm von 152 cm bis 160 cm gewachsen bin . Ich war dann vor einem halben Jahr mit 14 beim Arzt wo 160,5 cm groß war . Jetzt bin ich 161 cm groß ,also nur 0,5cm gewachsen in einem halben Jahr . Die meisten aus meinem Jahrgang ,die auch 14 sind sind alle schon über 170 cm groß . Ich wollte eigentlich bis ich 15 bin auch die 170cm erreichen aber das schaffe ich wahrscheinlich nicht mehr . Kann ich noch 180 cm groß werden ? Meine Mutter : 159cm Mein Vater : 180 cm

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?