Viel KALORIEN in kleinen Mengen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Pizzas, Nudeln, viel Reis, viel Süßes usw. aber bedenke das ist nicht gerade gesund, damit tust du deinem Körper nichts gutes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Kohlenhydrate und süsses wenns schnell gehen soll
Hier eine liste:
Nüsse
Trockenfrüchte
Avocado
Bananane
Sahne
Quark vollfett
Shakes
Smoothies
Haferflocken
Müsli
Kekse
Schokolade
Studentenfutter
Chips
Paniertes
Mc donalds
Burger king
Kfc
Döner
Pizza
Lasagne
Salami
Käse
Butter
Nutella
Softdrinks
Säfte
Milch
Kakao
Müller milch
Joghurts (von müller// oder allgemein joghurts mit über 100kalorien pro 100 gramm)
Tee mit zucker oder honig
Gebäck
Eis
Schokolade mit nuss
Nougatschokolade
Sossen mit Butter verfeinern
Viel öl
Viel fett
Viel zucker
Viele Kohlenhydrate
Mayo
Remoulade

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viieele Kohlenhydrate. Aber bloß keine Ballaststoffe! Sie machen nur auf dauer satt und ballaststoffhaltige Produkte sind schwer verdaulich bzw verschwenden ohnehin viele gute Enzyme.
Also lieber Kornflakes statt Haferflocken.
:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da diese Frage so ungewöhnlich ist, frage ich zurück:

Wozu soll es gut sein, Fettmasse aufzubauen?

Solange man nicht magersüchtig ist und durch das fehlende Unterhautfettgewebe andauernd friert, sehe ich keine Indikation, um Fett aufzubauen. Schließlich ist keine Hungersnot zu erwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?