"Viel Geld verdienen" umschreiben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ein überdurchschnittliches Einkommen erhalten

PrettyVacant 24.10.2012, 22:09

Es geht eher darum, dass ich zwei Berufe miteinander vergleiche und man in dem einen nun mal mehr verdient als in dem anderen. ;)

0

vermögend, wohlsituiert, wohlhabend, gutsituiert, begütert, bemittelt, betucht, besitzend, nicht arm, mit Gütern/Glücksgütern gesegnet, finanzkräftig, finanzstark, zahlungskräftig; ugs.: stinkreich, steinreich; geh.: potent; österr.: bestbemittelt, bestsituiert; schweiz.: behäbig, hablich, vermöglich

Ich beziehe ein sehr hohes Einkommen aus meiner Tätigkeit im Berufsleben, dieses befindet sich über dem Durchschnittseinkommen.

So für Schnösel xD

Ein gehobenes Einkommen beziehen.

Gut verdienen? Hohe Einnahmen haben?

"vermögenssteuerpflichtig sein" ;-)

Was möchtest Du wissen?