Viel Geld gefunden, Deutsche Mark, was tun damit?

...komplette Frage anzeigen

23 Antworten

Fundverheimlichung ist strafbar.

Jeder Fund im Wert von mehr als 10 Euro ist bei der zuständigen Behörde (Polizei, Fundamt) anzuzeigen. Der Finder kann den Fund entweder der Behörde abliefern oder ihn selber verwahren. Du hast dann Anspruch auf einen Ersatz deiner Aufwendungen (Tel., Fahrt, vllt. willst du zur Sicherheit des enormen Betrages bei Aldi einen Möbeltresor besorgen?) und auf den Finderlohn ( bis zu 500 Euro 5 %, darüber 3 %).

Meldet sich der Verlierer ("Empfangsberechtigter") nicht (ist ja höchst unwahrscheinlich!), geht das Eigentumsrecht nach 3 Jahren auf den Finder über.

DM-Scheine kannst du bei allen Bundesbankfilialen gegen € wechseln, doch Eigentümer des Betrages würdest du damit (theoretisch) noch nicht sein.

Die DM / Euro- Umtauschgarantie der Deutschen Bundesbank ist zeitlich unbegrenzt und unbefristet, ohne Betrags- oder Zeitbegrenzung und gebührenfrei. Ausnahme: 50-Mark--Note (grün) der Bank deutscher Länder, Ausstellungsdatum 1948. 2-DM-Münze von 1951.

Bei Münzen ist beim Umtausch übrigens eine gewisse Vorsicht geboten - es könnten ja gesuchte Exemplare darunter sein, die weit höheren Sammlerwert haben. Theoretisch könnte dich der Eigentümer nämlich innerhalb der 3-Jahres-Frist der Unterschlagung beschuldigen, wenn du ihm nur den Ziffernwert in Euro herausgibst..

Ist der Fund aber so alt, dass der Eigentümer nicht mehr zu ermitteln ist, gilt er als "Schatz" . Der aber wird zwischen Finder und Grundeigentümer 50:50 geteilt.

Egal, ob "Schatz" oder nicht - Waffen und Munition dürfen ohne Genehmigung nicht im Privatbesitz sein! Auch ein Wegschmeißen oder Vergraben ist strafbar! Tu's nicht! Das sind gefährliche Ratschläge! Und denk dran, dass du durch dieses Posting ohne bes. Schwierigkeiten eruiert werden könntest! Also: auf zur Polizei, die behalten die Munition und schicken dich heim! Gratuliere!

Ulyses 12.07.2011, 10:58

In welcher Welt lebst du? (außer in deiner virtuellen)

0
Koschutnig 12.07.2011, 13:58
@Ulyses

In einer höchst realen Welt, in der ich regelmäßig mit Gericht und Kriminalpolizei zu tun habe - und mit solchen Leuten, die glauben, dass sie ...

0

Ich würde mir die Waffe erst einmal genauer ansehen, vielleicht auch einem Experten zeigen. Wenn die Waffe recht alt ist, ist das das Geld auch. Dann ist es vielleicht mehr wert als sein Gegenwert in Euros. Falls du dennoch beschließt, das Geld umzutauschen, kannst du dich an jede beliebige Bank wenden.

Zum Schluss möchte ich dir jedoch noch meine Anteilnahme am Tode deiner Katze aussprechen.

klingt nach Fake, aber trotzdem, bei der Bundesbank bekommst du es in Roros umgetauscht, wenn es nicht "alte" DM- Scheine sind, sondern die letzte Serie vor dem Roro

kann die beute eines überfalls sein + es kann sein, das die scheine (für euch nicht sichtbar) markiert sind. wenn ihr dann versucht, das einzuzahlen (davon abgesehen würde euch das so keiner glauben, das ihr einfach so 3200.- DM rumliegen habt), kann es sein, das dann kurz darauf, die polizei bei euch auf der matte steht...

also zur polizei damit, alles andere könnte sonst unterschlagung von potentiellen beweisen sein und sowas ist auch schon strafbar.

Glückwunsch, vllt. ist ja ein Sammlerstück dabei. ~1600 Euro sollte man bei einer Bank dafür bekommen, aber ich würde mich Informieren ob Sammlerwert da ist.

nee, geh zur polizei. dir steht ein teil als finderlohn zu, ausserdem scheint es mir, wenn diese geschichte wahr ist, das dies zu einem verbrechen führen könnte. selber behalten darfst du es eh nicht, da das geld dir nicht gehört, wäre eine fundunterschlagung..

Hallo, ja bei der Bundesbank bzw seinen Filialen, soweit ich weiß aber nur Scheine. Schau mal auf bundesbank.de da stehen die Filialen

bring die waffee zur polizei vomgeld würde ich nichts da erzählen sondern zu bundeszentral bank oder sparkasse gehen und fragen wie das mit tauschen ist

grinsefisch 11.07.2011, 21:53

du mußt die polizei + die banken auch für dämlich halten, was?

schon mal was von markiertem geld gehört? wenn der damit zur bank geht + versucht, das einzuzahlen, dann rumpelt es aber gewaltig im karton.

.

also zur polizei damit. alles anderes ist mist.

0

Könnte aus einem Überfall stammen, geht zur Polizei damit.

Mensch Leute, er lügt doch daß sich die Balken biegen!!! Ausgerechnet da wo er seine "Tode" Katze begraben will, findet er die Überbleibsel eines Banküberfalls! Stell mal ein Foto von dem ganzen Müll ein, wenn dem nicht so sein sollte!

dmark kannste bei der landes- oder bundesbank tauschen. die knarre kannste... aber lassen wir das

Lustgurke 11.07.2011, 21:49

du fragtest eben weiter unten ob du die waffe verkaufen kannst. ALTER! handel nicht mit waffen. schmeiß das scheißteil weg oder geb es bei da police ab.

0

ich bin neidisch ;D kann man bestimmt bei ner bank umtauschen..

zur polizei bringen! sonst macht ihr euch strafbar!!

klar, einfach zur bank gehen..ihr guten ;)

OMG des glaubt dir eh keiner stell halt ein Bild rein wenns stimmt oder haste jetz zufällig keine kamera -.-

Landeszentralbanken

Rolf42 11.07.2011, 22:30

... gibt es seit 2002 nicht mehr.

0

Lern erst mal richtig Deutsch, bevor Du noch mehr solchen Blödsinn von Dir gibts und hier versuchst die Leute zu veräppeln!

maxbreak 17.07.2011, 11:06

Kriegst trotzdem einen DH von mir, nicht für den Inhalt der Frage, sondern für den Unterhaltungswert des Beitrags!

0

Dreht ne Tatort Folge!

FuYO25 23.07.2011, 10:11

Oder ne Verdachtsfälle Folge XD

0

Plumper Versuch, ich glaube nicht daß Du es mit dieser Frage in die Kategorie "Gute Fragen" schaffen wirst.

Was möchtest Du wissen?