Viel Gas geben und Kupplung langsam kommen lassen?

9 Antworten

kenne diese art an zu fahren nur wenn man sehr glatten untergrund hat und das ist ziemlich old school. Aus technischer sicht gibt es keinen enorm hohen kupplungsverschleiß, solange du den Fuß von Kupplungspedal nimmst, sobald die Kupplung greift. Gibt nichts schlimmeres als den fuß auf dem Kupplungspedal zu lassen.

ob du so wirklich sprit sparst musst du mal genau testen. Am sparendsten fährt man im höchsten gang bei konstanter geschwindigkeit und hält die drehzahl im optimalen bereich ( je nach motor unterschiedlich).

Viel Gas geben und Kupplung langsam kommen lassen?

...sorgt nicht nur für viel Motorenlärm, sondern auch für viel Verbrauch, viel Reifenabrieb und (insbesondere im 2. Gang) für viel Kupplungsverschleiß. Von Dir würde ich keinen Gebrauchtwagen kaufen wollen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ich versuche jetzt einfach mal nicht meinen Glauben an die Menschheit zu verlieren, denn das ist schon selten dämlich. Antwort: JA, es ist schlimm. Du machst deine Kupplung kaputt. Bei der Fahrweise sparst du keinen Sprit und kannst alle 2 Monate 600€ für eine neue Kupplung ausgeben.

Hallo Simon3112

Besser ist es im 1. Gang anzufahren, das schont die Kupplung

Gruß HobbyTfz

Du Sparst so keinen Sprit in Gegenteil

Auserden Quälst du schön deinen Motor und deine Kupplung, aber mach ruhig weiter Kupplung Auswechseln lassen ist ein Teurer Spass

Was möchtest Du wissen?