Viel essen , aber trotzdem hunger?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

vielleicht hast du ja stress auf arbeit oder an sich viel zu tun musst deine doktorarbeit schreiben oder ähnliches dann braucht der körper einfach mehr um leistungsfähiger zu sein

danke für deine antwort, aber nein, ich habe nicht mehr oder weniger stress wie sonst ^^

0

deine frage ist jetzt zwar schon etwas her, aber vielleicht ist das thema ja immernoch aktuel. das kenn ich und ich kenne jemanden der das auch mal hatte. davon kommt man weg, wenn man einfach, so hart es jetzt auch klingt weniger ist. natürlich nicht vom einen auf den anderen tag, sondern langsam bei jeder mahlzeit etwas weniger essen. so verkleinert sich der magen und du hast nicht so einen dauer hunger :)

hmm, ok danke :D Ich werds auf jeden Fall mal ausprobieren .... nach weihnachten :p

0

ich ernähre mich auch gesund

mit Semmeln und Nudeln ernährt man sich ungesund *g *

xD ja ich versteh dich, aber heute gabs mal zur abwechslung semmeln,weil mir welche gebracht wurden und Nudeln gibts auch nicht oft ;p

0

Warum habe ich auf einmal so wenig Hunger?

Hallo,

Also ich bin eher so der Typ der viel isst und sehr oft Hunger hat, aber trotzdem eine schlanke Figur hat. Aber in letzter Zeit habe ich fast so gar keinen Hunger, also wenn ich was esse, esse ich paar mal von und bin dann total Satt. Und ich habe auch fast kein Hungergefühl mehr. Woran könnte das liegen? Mache mir irgendwie Sorgen.

...zur Frage

Ständige Lust auf Essen?

Hi, ich habe eine Essstörung und bin gerade dabei dagegen anzukämpfen, anfangs könnte ich sehr wenig essen, zurzeit habe ich allerdings sehr viel Hunger bzw. Lust auf Essen & so esse ich manchmal sehr viel auf einmal worauf mir teilweise auch schlecht wird...Zwischen Frühstück & Mittagessen habe ich beispielsweise meistens Hunger und brauche dann irgendwas, wie kann ich diese Momente in denen ich Lust auf Essen habe reduzieren bzw. diese Snacks weglassen?

...zur Frage

Nach Magersucht: Essen obwohl ich keinen Hunger habe?

Hallo Leute, Ich habe Magersucht und hatte vor kurzem einen einmonatigen Rückfall. Jetzt esse ich wieder normal, aber das Problem ist, dass ich kaum Hunger habe. Ich esse aber trotzdem einfach weil ich Essen liebe und mir denke, dass ich ja was essen muss. Hinterher fühle ich mich jedoch immer schlecht, weil ich ja nicht wirklich Hunger hatte und mein Körper es damit nicht gebraucht hat. Ich kann es leider wirklich nicht mehr einschätzen, deshalb frage ich euch: Ist es normales Essverhalten, etwas zu essen wenn man eigentlich keinen Hunger hat? Und sollte ich eher auf mein Hungergefühl achten und nur dann essen wenn ich Hunger habe oder regelmäßig Mahlzeiten zu mir nehmen, ohne Hunger zu haben? Wie gesagt, ich habe e Magersucht und habe verlernt, was es bedeutet normal zu essen, deshalb wollte ich mal eine Meinung hören. Lg

...zur Frage

Kein Hungergefühl, kein Appetit, warum und was tun?

Hey,

ich habe seit 5 Tagen einfach gar kein Hungergefühl mehr und auch keinen Appetit. Nichtmal auf Schokolade, die ich sonst nur so verschlinge! Ansonsten fühle ich mich eigentlich fit und ich esse regelmäßig auch ohne Hunger, nur um eben zu essen. Das macht mir irgendwie echt Angst und ich möchte einfach nur wieder Hunger haben. Woran kann es liegen, dass ich so appetitlos bin? Und was kann man dagegen tun.

Vielen Dank für eure Antworten!

Ps: ich habe in letzter Zeit abends immer nur Low Carb gegessen, kann es daran liegen?

...zur Frage

Warum hab ich in letzter Zeit mehr Hunger als sonst?

Hallo ! Also mir ist aufgefallen das ich seit 4 Wochen immer vielmehr Hunger hab und auch immer vielmehr essen muss das mein Hunger weg ist. Außerdem esse ich seit kurzem manchmal auch noch aus Langeweile. Habe deshalb auch 5-6kg zugenommen in den letzten 4 Wochen weil ich immer solchen Hunger habe. Esse eben dann auch öfters Süßes oder sowas. Habe heute auch schon zuviel gegessen.. Was kann ich dagegen tun das ich nichtmehr soviel Hunger habe und nichtmehr so viel esse ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?