Viel Eiweiß bei Frauen, die Fitness betreiben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eiweiß bringt einer Frau natürlich auch was. Wichtig zu wissen ist dass zu viel Eiweiß auch schädlich für die Nieren ist. Auch Männer sollten darum nicht außergewöhnlich viel Eiweiß konsumieren. Als Sportler oder Sportlerin ist es empfehlenswert mindestens ein Gramm Protein pro Kilo Körpergewicht zu konsumieren. Das bedeutet eine 60 Kilo schwere Frau sollte auch in etwa 60 Gramm Protein zu sich nehmen.

Wer Muskelmasse aufbauen will braucht viel hochwertiges Eiweiß - alle essentiellen Aminosäuren!

Der Proteinanteil bei Magerquark ist wirklich hoch. Doch neben dem hohen Eiweißgehalt beinhaltet Magerquark auch viele (sogar alle essentiellen!) Aminosäuren die für den Muskelaufbau wichtig sind. 

Quark und Magerquark – Das perfekte Nahrungsmittel zum Muskelaufbau!

Hier eine Auflistung verschiedener Lebensmittel mit denen Magerquark etwas „schmackhafter“ gemacht werden könnte:

- Marmelade

- Milch – vermischt mit Milch wird der Quark cremiger.

- Kakaopulver - Obst: Bananen, Orangen, Ananas, Äpfel 

- oder man macht eine Art Liptauer-Aufstricht! 

http://www.fitness-trainingsplan.de/ernaehrung/quark-magerquark-perfektes-nahrungsmittel-zum-muskelaufbau/

Warum sollte Eiweiß bei Frauen anders wirken? Das ist kein Testosteron ^^

Was möchtest Du wissen?