Viel abgenommen habe ich eine Chance eine op bezahlt zu bekommen

10 Antworten

Ich arbeite selbst in der plastischen Chirurgie und bisher habe ich noch nicht erlebt, dass jemand diese OPs selbst zahlen musste. Es bleibt ja oft nicht bei einer OP, denn oft muss ja alles gestrafft werden (Arme, Beine, etc.), das könnte man ja gar nicht aus der eigenen Tasche bezahlen. Mann muss der Krankenkasse aber eben auch gute Gründe aufzeigen, weshalb man die OP möchte. Das rein optische reicht als Argumentation natürlich nicht.

Ja, ich denke, mit so einem Hautzelt sieht man bestimmt relativ übel aus - und es ist völlig verständlich, dass Du darunter leidest. Damit ist der Weg halbwegs frei für eine krankenkassenfinanzierte OP.

Der medizinische Dienst der Krankenkassen überprüft, ob es medizinisch notwendig ist, eine solche OP durchzuführen. Hierzu wäre vielleicht eine kurze Krankengeschichte von Depressionen hilfreich, oder anderen Sachtatbeständen, warum die OP notwendig erscheinen könnte.

Du kannst dich bei deiner Krankenkasse informieren.

Besteht die chance auf ein Kredit?

Hallo wollte mal nachfragen wie die chance für ein Kredit stehen. Ich steh zwar noch in der schufa aber positiv meine schulden sind alle bezahlt. Habe eine feste arbeitsstelle.

Gibt es die Chance schon vor den 3Jahre bis die schufa sauber ist ein Kredit zu bekommen?

Danke für eure antworten

...zur Frage

Kann Ausländische Person für Operation nach Deutschland kommen?

Hallo! Eine Bekannte von mir aus Afghanistan hat eine schwere Krankheit, die tödlich verlaufen kann. Wenn sie sich in Afghanistan behandeln lässt, liegt die Chance, dass sie bei dieser Operation überlebt, bei 20%. In Indien oder Pakistan ist die medizinische Versorgung genauso schlecht. Meine Frage ist, kann sie nach Deutschland für eine Operation kommen (wenn sie die Operation bezahlt)? Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Zahlt die Krankenkasse eine Zahnspange?

20 Jahre alt, Schüler. Eine Ausbildung hinter sich. Fehlstellung der Zähne schätze ich ist bestimmt Stufe 3 (also recht verrutscht). Wenn man jetzt zB ein Studium anfängt in den nächsten paar Jahren, was wäre da dann der beste Zeitpunkt eine Chance zu haben, dass die Krankenkasse zahlt?

Also eher jetzt noch als Schüler oder lieber später als Student? Oder ist die Chance gleich null volljährig eine Zahnspange bezahlt zu bekommen?

...zur Frage

Gestörtes Essverhalten nach Gallensteinen?

Folgendes Problem: ich bin zwar erst 20 aber hatte vor ca 3 Monaten eine Operation in der mir meine Gallenblase + Gallensteine entfernt wurden. Bevor diese Operation durchgeführt wurde habe ich 25 kg in sehr kurzer Zeit abgenommen (wegen den gallensteinen) da ich immer einen starken Druck, schmerzen und einen aufgeblähten Bauch nach dem Essen  zu spüren bekommen habe..außerdem war mein Sättigungsgefühl schnell und stark ausgeprägt.
Kurzes Beispiel: ich esse mittags 5 Löffel von Reis etc. und bin satt bis zum nächsten Tag.
Nun dachte ich mir nach der Operation das es besser wird da das „Problem“ ja beseitigt wurde aber ich esse immer noch so wenig und komisch.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?