Videoüberwachung vom Nachbarn?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Privatsphäre trägst Du ja nicht mit Dir rum, sondern hast diese in Deiner Wohnung, aber nicht im Treppenhaus eines Mietshauses

Aber überwachen darf man nur den eigenen Bereich, in dem Fall also nur, wer vor ihrer Tür steht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unzulässig ist beispielsweise bereits die Überwachung von Teilen eines öffentlichen oder mit Nachbarn gemeinsam genutzten Weges (z. B. Treppenhaus) oder schon die Überwachung von kleinsten Teilbereichen eines fremden Grundstücks (z. B. Garten des Nachbarn).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pako244
06.02.2017, 22:17

Okay super, sollte ich mich dann bei der Hausverwaltung melden ? Oder wo anders..

0
Kommentar von anti45
06.02.2017, 22:18

Erst mal mit der Hausverwaltung sprechen.

0

Hat sie eine Genehmigung? Normalerweise darf sie ja nicht einfach eine Kamera installieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pako244
06.02.2017, 22:12

Dass weiß ich nicht, kann sie ja blöd fragen... Sie würde eh Ja sagen--

0
Kommentar von Eylul1218
06.02.2017, 22:13

aber sie Überwacht ja eigentlich auch die Nachbarn..ziemlich ungewöhnlich..

1

Was möchtest Du wissen?