Videos vom Handy laufen auf dem Computer nicht flüssig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Welche Dateiendung haben denn die Videos?
Auch schon mit dem Fast-Alles-Fresser "VLC Media Player" probiert?

Die Videos heissen alle MOV_[irgendeine Zahl] Habs mit VLC Media Player probiert, aber da steht man nurnoch standbild und hört den Ton flüssig :D

0
@Cheater0911

Mit dem MOV-Videoformat (z.B. bei HD-Videos aus Digitalkameras) kann der VLC-Player mühelos umgehen, aber was genau heißt "MOV_[irgendeine Zahl]" ?

0
@hans39

Ich glaube dann liegt es echt an seinem Pc :) Also ich meine die Videos heissen zum beispiel MOV001, aber ich hab beim verschieben gesehn, dass es MOV001.mp4 heisst. Komisch ist aber dann, dass windows media player das nicht anzeigen kann

0
@Cheater0911

Der Grund, dass es mit dem WMP nicht abgespielt werden kann, dürfte darin liegen, dass es sich um ein Apple-QuickTime-Format handelt.
Obwohl es sich bei den Digitalkameras für HD-Aufnahmen durchzusetzen scheint, ist es auch ( wie lange noch? ) nicht mit dem Movie Maker 2012 kompatibel. Es ist dann vorher in mp4 (h264/ mpeg4) umzuwandeln.

0
@Cheater0911

Diese Nennung ist mir noch nicht untergekommen, wohl h264.
Lt. Google-Recherche gibt es sie und es scheint auch kein Problem damit zu geben.

Mach noch einen Versuch: Konvertiere die Videos ins mp4-Format. Ich bevorzuge dafür den "XMedia Recode" , siehe: http://www.chip.de/downloads/XMedia-Recode_30516491.html
Laufen diese auch nicht, kann man davon ausgehen, dass die Dateien beschädigt sind.

0

am besten zurerst die Videos auf die Festplatte vom PC schieben, dann sollte es laufen.

Habe ich schon gemacht, aber kein programm schafft es irgendwie die Videos anzuzeigen.

0

Was möchtest Du wissen?