Videos komprimieren [mit geringem Qualitätsverlust]

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit Videobearbeitungsprogrammen kann ich leider nicht komprimieren, weil mein PC dann abstürzen würde.

und

"Easy h264" habe ich bereits ausprobiert, jedoch ist die entstandene Datei 0 MB groß.

Offensichtlich ist an deinem PC so viel nicht mehr in Ordnung, dass das Komprimieren nicht mehr funktioniert. Das Beste wird sein, du installierst dein Windows einfach mal neu. Dann wird das auch alles wieder funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von turiste
09.04.2012, 20:58

Hab das mal positiv bewertet, weil es ein naheliegender Schluss ist. Allerdings besteht auch immer noch die Möglichkeit des krassen PEBKAM. ("Problem exists between keyboard and monitor")

0

Wichtig zu wissen: Für das Verhältnis Dateigröße zu Qualität ist der verwendete Codec zuständig -- h.264 (bzw allgemein mpeg4-codecs, gibt noch andere) erreichen da ziemlich gute Werte und werden deshalb auch bei hdtv eingesetzt.

Welches Programm man dann benutzt ist eher wieder eine Frage von Bedienbarkeit und Komfort. Völlig frei und kostenlos geht es z.B. mit dem mencoder, allerdings darf man dann keine Angst vor der Konsole haben (man MUSS Befehle eintippen, und die können recht lang und aufwändig werden -> immer schön die Anleitung lesen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yetanotherpage
09.04.2012, 20:28

Avidemux - da geht's mit optionsreicher GUI ^^

Mencoder wird auch x264 nutzen wa?

0

Adobe Media Encoder ist gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gugi007
09.04.2012, 16:07

Arbeitest du bei Adobe oder was? ne jetzt mal ehrlich der ist noch größerer Müll als der Movie Maker von Windows!

0

Windows Life Movie Maker - Schrott

Camtasia Studio 7 - Totaler Müll

Sony Vegas Pro 10 - Zu schwer zu bekommen

CyberLink PowerDirector 10 - GEIL<3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lala1224
09.04.2012, 16:13

Mit Videobearbeitungsprogrammen kann ich leider nicht komprimieren, weil mein PC dann abstürzen würde.

0
Kommentar von Yetanotherpage
09.04.2012, 20:26

Was hast gegen Camtasia Studio <3? Der H264 Encoder ist auch einfach einzustellen und liefert gute Qualität. Einzig der Weg zu diesen Optionen ist überraschend umständlich gestaltet.

0

Was möchtest Du wissen?