Videos drehen, über was?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey,

Also damit deine Videos professionell rüberkommen, wäre ein Thema gut, wo mit du dich gut auskennst (z.B. bist du gut im Wissen rund um den Computer, Ernährung vllt aber auch mehr im Wirtschaftlichen bereich, wie Nachrichten.).
Zudem würde ich dir nicht raten deine Videos am Handy zu schneiden, mache dies am besten am PC, mit z.B. Camtasia Studio 8.
Als letztes empfehle ich dir, mache deine Aufnahmen in HD und mit einer Akzeptablen Audioqualität. Nichts ist schlimmer als Videos die einen Langweilen und starkes rauschen im Hintergrund besitzen, lege deshalb vllt Musik hinter die Audiospur!
Sonst viel Glück und gutes Gelingen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LaurelSewelll
07.11.2015, 11:24

Danke! :D Werde ich dann mal ausprobieren mit meiner BFF

0

Du solltest das Bedürfnis haben Videos zu einem bestimmten Thema zu drehen und dir dann überlegen wo du sie hochladen könntest, nicht, Youtuber zu werden ohne eine eigene Idee zu haben. Was willst du denn erreichen? Hauptsache viele Klicks auf irgendeinen sinnlosen Content? Das ist nicht das Erfolgsrezept, denn nur wenn du auch ohne hohe Klickrate weitermachst, einfach weil du es liebst, ist die ganze Sache überhaupt sinnvoll. Schnittprogramme gibt es massenweise. Für den Anfang tut es sicherlich ein kostenloses Programm, was zB bei Windows schon vorinstalliert ist. Bleibst du bei deiner Sache, kann man ziemlich coole Programme kostenpflichtig erwerben, die dann noch viel mehr können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte YouTube nur machen wenn man gerne videos macht und mit herz bei der sache ist. Wenn du von anfang an keine eigenen ideen hast wird das nichts. Du solltest das thema selbst wählen und es sollte dich interessieren. Ansonsten wirkt es nur so als würde man das nur machen um bekannt zu werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?