Videograbber+Camcorder als Webcam?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Umweg über einen Videograbber wird umständlich werden und ggfs. nicht funktionieren. Schon gar nicht mit einem Billigteil für 40,- €! Die guten kosten wesentlich mehr, weil sie nämlich die Rechenarbeit für das Kodieren des Videostreams übernehmen. Das ist nämlich gewaltig viel Arbeit, die sonst Deine CPU machen muss... und der Videostream ist dann auch so eingedampft, dass es keinen grossen Vorteil gibt.

Du bekommst im Bereich von 50,- € schon sehr gute Webcams, die das alles schon mitbringen. Die funktionieren dann einfach vor sich hin....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?