videoerstellung mit after effects (Adobe) - wie schwer ist es, wie geht es?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das wird dir hier niemand genauer erklären können, allerdings kannst du dafür das Internet durchsuchen, wofür ich dir die Seite GOOGLE sehr empfehlen kann. Alles was du wissen willst, wird dir der gute Onkel Google ganz sicherlich beantworten können. Sei dir bewusst, dass noch nie ein Meister vom Himmel gefallen ist, abgesehen von mir natürlich und du somit einiges sicher erst lernen musst. Wenn du das jedoch erstmal beherrschst, wird es sicher ganz einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilly4321
24.08.2015, 00:46

Kenne mich bereits mit den gängigen Adobe Programmen aus und muss nun innerhalb einer Woche ein 40-60 sekündiges Video auf die Beine stellen.. Habe dafür bereits 2 Templates gekauft, bin aber nach mehrstündigem rumprobieren mit AE und einigen YT Tutorials nahe zu verzweifelt... Ist es realistisch,  sowas mit Hilfe von Templates in etwa 1-2 ganzen Tagen als Laie umzusetzen? Danke schon mal. 

0
Kommentar von kleinschwendi
24.08.2015, 08:16

Da gebe ich alexbeckphoto recht.
Ich arbeite beruflich mit AE.
Templates sind eine gute sache für einsteiger die ihr video professionel wirken lassen wollen. Doch ohne grundkentnisse wird man da nicht weit kommen.
Ich weiss nicht genau was du vor hast, doch früher oder später wird dann noch illustrator und photoshop unumgänglich sein.
Für die jenigen welche nicht viel geld für full media designer schule ausgeben möchten, rate ich dir zu video2brain.
Mein kollege hat sich da das nötige Grundwissen angeeignet.
Viel glück..

0
Kommentar von uncutparadise
24.08.2015, 08:52

Vollkommen unrealistisch. Sich dir die Demo von einem laienprogramm !

0

Anfangs extrem kompliziert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?