Videodateien sind auf dem Fernseher nicht erkennbar?

3 Antworten

Ich kenne den Sony nicht, bei meinem Receiver ist es aber so, dass Videodateien nur angezeigt werden, wenn ich im Videoplayer bin. Bin ich im Bildbetrachter, zeigt er sie auch nicht an - und umgekehrt auch nicht.

Schau Mal wie groß deine Festplatte ist und welche Größe der Fernseher unterstützt, vielleicht liegt es daran

40

Denke ich nicht. Ich probierte bereits eine 1 TB und 4 TB und beide erkennt er wie geschrieben er erkennt sie ja weil die Ordner ja auch da sind, nur die Dateien drauf erkennt er nicht.

0
4

In den Einstellungen kann man auch das Aufnahmeformat einstellen vielleicht da Mal was probieren

0

externe Festplatte wird an Pc nicht erkannt

Hallo liebe Community, ich habe ein Problem mit meiner externen Festplatte das ziemlich sicher mit einem Sony Bravia KDL-40EX725 Fernseher zusammenhängt. Also der Fernseher bietet die Möglichkeit Fernesprogramm direkt auf eine externe Festplatte aufzunehmen. Also hab ich sie mal angeschlossen. Dann kam die Meldung dass ich sie registrieren müsse. Das habe ich auch getan. Dabei wurden alle Dateien auf der Festplatte gelöscht. Nun habe ich mir gedacht schau ich mal ob die Festplatte jetzt ein anderes Dateiformat hat, denn wenn sie FAT gehabt hätte hätte ich sie nicht für diesen Zweck verwendet. Na ja ich hab sie an den PC angeschlossen aber der PC hat sie nicht erkannt. Dann hab ich mir gedacht dass hängt mit der Registrierung zusammen und habe sie entregistriert. das Problem besteht jedoch weiterhin. Das Licht an der Festplatte leuchtet zwar aber mein PC erkennt sie nicht. Nichts. Ich habe die Vermutung dass bei der Registrierung wichtige Dateien verloren gegangen sind. Ich bin mir da jedoch nicht sicher. Ich hoffe jemand von euch hat eine Lösung denn ich habe keine Lust dass meine externe Festplatte jetzt kaputt ist.

LG, Eragon2000

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?