Videodateien Kmoprimieren

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Movie Maker 2012 kann auch als MP4 speichern - macht er z.B. immer wenn man das YT Profil wählt.

Wenn dir die Dateigröße zu groß ist dann muss eben 'benutzerdefiniert' speichern und die Bitrate senken. Geht zu Lasten der Bildqualität.

BTW man rendert nicht ins WMV Format sondern kodiert ins WMV Format. Rendern ist nicht kodieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FlyingNutshell 06.04.2013, 15:00

Danke , für die Super Antwort ;)

0

Hi,

du komprimierst deine Videos zweimal? Das ist Unsinn, WMV reicht völlig aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was spricht den dagegen bei deiner Lösung zu bleiben? YouTube konvertiert eh nochmal jedes Video das man hochläd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Frage war auf WAS ich dies komp. sollte z.B. .AVI oder .MP4^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?