Videobeweis vom Privatdetektiv?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du bekommst so oder so nur ein paar Arbeitsstunden. Wenn du lügst werden es halt ein paar Arbeitsstunden mehr.

Wenn die Polizistin für jedes mal wo jemand sagt "Ich habe das aus versehen geklaut" 10 Euro bekommen würde, dann wäre sie vermutlich eine reiche Frau.

Du meine Güte! Du weißt doch, dass du Mist gebaut hast, stehe dazu! 

Wenn du in der Vergangenheit nicht polizeilich aufgefallen bist, wirst du vermutlich mit einer Verwarnung und einem Hausverbot davonkommen. Für eine solche Strafe setzt man sich nicht in die Nesseln und lässt sich noch beim Lügen erwischen...

Vielleicht lernst du daraus und setzt künftig  lieber 2,50 von deinem Taschengeld ein...Ich wünsche es dir.

Aus Versehen geklaut zu haben, ist so ziemlich die dümmste Ausrede. Wer soll das glauben?

Wenn du den Mut zum Klauen hattest, dann sei jetzt nicht so feige, sondern gib den Diebstahl zu und entschuldige dich. Du mußt lernen, die Konsequenzen deines Handelns zu tragen.

Du brauchst zwar nicht zu der Anhörung zu gehen, aber damit ist die Akte keineswegs geschlossen.

Vermutlich wirst du einige Sozialstunden ableisten müssen und ich finde das richtig und gerecht. Wenn es dein erster Diebstahl ist, werden Richter und Staatsanwalt noch milde gestimmt sein. Ziehe aus diesem Vorfall deine Lehre und klaue nie wieder, denn Milde kannst du als Wiederholungstäter nicht mehr erwarten.

Prinzipiell finde ich es eigenartig, dass du einen Termin zu einer Aussage bei der Polizei als beschuldigter überhaupt wahrnimmst. Da ruft man an und sagt man kommt nicht, besonders wenn man nichts zu seiner Entlastung vorzutragen hat.

Du darfst zwar bei der Polizei als Bechuldigter lügen soviel du willst, ob du es damit jedoch besser machst ist fraglich. Das Video wird dir nicht vorgeführt sondern deine Aussage wird aufgenommen. Polizisten bewerten nicht sondern das macht die Justiz. 

Wenn es zu einer Hauptverhandlung kommt dann wird das Video ohnehin in Augenschein genommen. 

Die werden sich das Video ansehen und dann halt festhalten, dass du lügst und somit keine Reue zeigst ...

Verschärft halt die Strafe ein wenig.

Tuehpi 20.02.2017, 12:43

Verschärft halt die Strafe ein wenig.

Da die Executive ja auch SOO viel Einfluss auf die Strafzumessung hat. 

0
AnglerAut 20.02.2017, 12:45
@Tuehpi

Die Executive legt die Strafe nicht fest, aber das Gericht liest die Akten und da steht sowas drin, Schlaumeier ...

0

Jaaah, ich werde hier jetzt keine Beihilfe zur Straftat leisten.

Wenn dir kein toller Trick einfällt, dann sei ehrlich, entschuldige dich und lebe mit den Konsequenzen.

Und wenn du ganz gerissen bist, dann lernst du daraus vielleicht was.

Da musst du absolut keine Angst haben, natürlich ist klauen absolut nicht in Ordnung, aber man wird gegen dich nichts weitere unternehmen weil man um 2,50€ einfach nicht mal erst ein Blatt Papier in die Schreibmaschine spannen wird.


augsburgchris 20.02.2017, 12:42

Täusch dich da nicht, Der Wert der gestohlenen Ware ist für die Anzeige irrelevant. Gerade bei Jugendlichen setzt man mit einem Verfahren schon mal ein Erziehungszeichen.

0

aus versehen geklaut...

Willst du später mal Clown werden?

wie klaut man denn aus versehen?

Implord 20.02.2017, 12:58

Ist mir, um fair zu sein, auch schon passiert. Man will sich eine Packung Kaugummi kaufen, vergisst, dass man die in der anderen Hand hat und legt nur die Brötchentüte aufs Band, weil man das Kaugummi ausgeblendet hat. 

Ist dumm, passiert aber.

0

das scheint deine einzige sorge zu sein? klauen ist klauen und ist eine straftat! man bricht auch nicht "aus versehen" irgendwo ein.

Was möchtest Du wissen?