Videobearbeitungsprogramm (Windows8)!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du könntest es mit der kostenlosen Version von VideoPad versuchen. Aber das Programm wird nach einiger Zeit zur Sparversion, funktioniert aber noch, wenn auch etwas eingeschränkt. Um Erfahrungen zu sammeln, ist es sehr gut geeignet.

Alle Grundfunktionen eines Videobearbeitungsprogramms sind in der Freeware-Version von VideoPad enthalten. Es können Schriften in ganz verschieden Konfigurationen eingeblendet werden. Auch Bilder und Audios von der Festplatte sind einfügbar. Das Gleiche gilt für Textansagen per Mikrofon. Mit verschiedenen Effekten kann dem Ganzen ein professionelles Aussehen verliehen werden. Eingefügte Bilder kann man mit der Zoom-Funktion dynamischer wirken lassen. So erstellt man schnell eine Slideshow im Videoformat seiner Wahl. Die deutsche Hilfe macht es einem leicht, sich im Programm zurechtzufinden.

Bei freeware.de unter Download findest du eine deutsche Programmversion.

Tipp: Bei der Installation wird nach Programmen gefragt, die mit installiert werden können. Wer sie nicht benötigt, klickt einfach nichts an und geht dann auf Fertigstellen.

Viel Spaß und LG

Vielen Dank für das Sternchen. LG

0

Moin, ich hab auch einen Win 8 PC. In Vorbereitung auf den Wechsel habe ich eifrig bei den PC Zeitungen gestöbert, welche Programme mir zusagen und die Links gesammelt. Insgesamt habe ich gute Erfahrungen gemacht mit : computerbild.de; chip.de - beide haben neben der Erklärung auch Bilder zu den Programmen. pcwelt ist auch fein. Vorsicht scheint mir geboten bei softonics und freeware - da hängt viel Müll am download...

Auf zum Stöbern!

Es gibt sehr viele Videobearbeitungsprogramme. Ich hab selber Windows 8 und benutze Camtasia Studio 8 und Sony Vegas. Leider kosten die Programm Geld. Dafür lohnt sich das zukaufen :)

Die Let's Player benutzen eigentlich immer Adobe Premier, was aber sehr teuer ist. Um Windows Movie Maker wieder zu bekommen, muss du es dir erst herunterladen. Einfach mal googlen. :)

Die Let's Player benutzen eigentlich immer Adobe Premiere

Das wird fast kaum einer benutzen.

0
@Havege

Warum? Tyraphine zum Bespiel, die nicht gerade unbekannt ist, benutzt das auch. Oder meinst du der Frageschreiber? Hab auch nicht gesagt, dass er sich das kaufen soll.

0

Was möchtest Du wissen?