Video vergrößern ohne Qualitätsverlust?

4 Antworten

... ich benutze seit Jahren einen Video-Editor von .. AVS4YOU .. und kann mit diesem Programm meine Videos sehr gut bearbeiten .. da ist eine Funktion drin die heißt .. stabilisieren ... mit der kann ich die schwarzen Ränder rund um das Bild wegschneiden ... wodurch das Bild natürlich etwas ' gezoomt ' wird ... also vergrößert wird ... ABER nur in einem geringen Umfang ... wenn Du mehr vergrößern willst ... dann mußt Du das bereits stabilisiert Video nochmal einladen .. um dann nochmal zu stabilisieren ...

Im  Prinzip soweit garnicht. Wenn du dein Video in den Originalmaßen von 350 x 360 pixeln hast, und es auf 1024 x 768 dehnen willst, wirst du wohl oder übel ein paar kantige Pixel sehen, das lässt sich ,soweit ich weiß, nicht vermeiden.

 

Dazu muss man aber halt wissen wie groß dein Video ist (maßen) und auf was du es vergrößern willst. Ein bisschen vergrößern wird ohne groß aufzufallen noch möglich sein, aber z.B.verdoppeln...da wirds eng. ;)

ohne Qualitätsverlust?

 

gar nicht.

Was möchtest Du wissen?