Video-Livestreams vom Mars möglich?

3 Antworten

Auf https://eyes.nasa.gov/dsn/dsn.html kannst du die aktuellen Verbindungen zu den verschiedenen Raumsonden und Marsrovern sehen. Wenn du rechts unten auf "more details" klickst siehst du auch die Übertragungsrate. Im Moment beträgt sie bei Mars Odyssey 142,19 kbit/sec. Das ist recht wenig für eine Videoübertragung, wenn du bedenkst, dass die Standardrate für ein MP3 Audiofile schon 128 kbit/sec sind.

Die Kommunikation zwischen der Erde und Satelliten oder anderen Raumfahrzeugen wird mit wenigen Ausnahmen ausschließlich über Funkwellen abgewickelt, jede Art von Daten kann in eine Funkwelle codiert werden - Sprachübertragungen, Schiffsdaten, Bilder, was du hast etc. Daten aus dem Weltraum, im Orbit oder darüber hinaus, werden auf die Erde gesendet und von terrestrischen Radiogeräten aufgenommen.

Moderne Raumfahrzeuge haben Digitalkameras an Bord. Bilder werden im Wesentlichen in eine sehr lange Folge von Zahlen zerlegt, die über Funkwellen auf die Erde zurückgestrahlt werden. Solange das Signal kein großes physikalisches Hindernis hat ( z.B ein Mond ), setzen Wissenschaftler am Boden das digitale Bild einfach aus den Zahlen zusammen.

Und das problem mit Video eben ist, dass die Menge der Informationen, die Funkwellen übertragen können, stark begrenzt ist. Wellen mit höhere Frequenz können mehr Daten übertragen, aber irgendwann steigt die Frequenz in den Bereich des sichtbaren Lichts, an diesem Punkt bräuchte man optische Kommunikation.

( Über Optische Kommunikation kannst du hier mehr lesen : https://de.wikipedia.org/wiki/Optische_Kommunikation )

Aber es gibt einen Kompromiss: Während ein Laserstrahl viel mehr Daten als eine Funkwelle aufnehmen kann, muss der Strahl eng und perfekt auf einen Empfänger ausgerichtet sein. Bei den Entfernungen, mit denen sich die Agenturen beschäftigen, ist das ein Problem.

MFG StrikeZz

Quelle :

https://mars.nasa.gov/insight/timeline/landing/watch-online/

https://www.seeker.com/heres-why-we-cant-live-stream-from-mars-2055705804.html

http://www.haz.de/Nachrichten/Wissen/Uebersicht/Livestream-von-der-Mars-Landung-Der-InSight-Roboter-erreicht-das-Ziel

15 Minuten Verzögerung ist keine Echtzeit. Man kann keine Livebilder vom Mars übertragen. Du meinst wahrscheinlich, dass Daten ohne Zwischenspeicherung sofort losgeschickt werden.

Warum sollte es 'viel' Datenverlust geben? Entweder kommen die Daten vollständig an, oder es kommt nichts an.

Die Sendeanlagen wiegen nicht viel. Hier siehst du den Bau der Antenne einer Raumsonde, die vom 5 Billionen km entfernten Pluto Daten senden soll:

https://www.swr.de/swr2/wissen/bildergalerie/-/id=661224/did=13831192/gp1=15204130/gp2=15204094/nid=661224/vv=gallery/1knih4t/index.html

Woher ich das weiß: Recherche

Mit "Echtzeit" meine ich verzögerte Echtzeit :D Also halt ruckelfrei etc. und nicht vorproduziert.

0

USB-Stick im Auto ohne USB Anschluss hören?

Hallo zusammen,

ich finde einfach keine vernünftige Antwort auf mein Problem. Ich habe seit kurzem ein neues Auto, welches jedoch leider keinen USB-Stick Anschluss besitzt. Aux Anschluss und CD Player sind vorhanden, kann mit beidem jedoch nichts anfangen da ich USB-Sticks 1000 mal einfacher und besser finde. Jetzt habe ich mir einen Transmitter bestellt, so ein Teil was man in den Zigarettenanzünder steckt, und welches dann per richtiger Radiofrequenz Einstellung eigentlich laufen sollte. Gut, laufen tut es auch aber die Qualität ist nicht gerade was ich mir erhofft hatte. Es ist nicht wie andere beschreiben ein Rauschen was ab und an eintrifft, sondern dass der Ton an sich "matschig" klingt. Vor allem bei tiefen Tönen und teilweise beim Bass. Wenn ich normal Radio höre habe ich das Problem nicht, da ist alles sauber. Dieser Transmitter hat nun 20 Euro gekostet, in den Bewertungen war auch nicht die Kritik die ich zu bemängeln habe.

Meine Frage, gibt es irgendwelche andere Möglichkeiten den USB-Stick zu hören? Irgendein anderes Gerät oder Kabel oder was auch immer? :( Oder hat jemand nen Tipp für das Problem mit dem Transmitter? Hab auch schon verschiedene "freie" Sender probiert, immer der selbe unsaubere Sound. Und nee MP3-Player oder Handy wären für mich keine Lösung. Auch kein Neues Radio, hab mein altes noch hier liegen aber ich hab keine Lust für den Umbau zig Euro zu zahlen, da auch das Radio vom Autohersteller "fest" verarbeitet ist. Müsste dann wahrscheinlich noch ne komplett neue Blende oder was auch immer einbauen lassen. Ich möchte einfach nur meinen USB-Stick hören können, sowas muss doch in der heutigen Zeit möglich sein! Ansonsten muss ich selbst ne vernünftige Lösung herstellen, keine Ahnung. Mich nervt es langsam.

Ich hoffe mir kann jemand helfen! Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?