Video in Instagram hochladen, Urheberrechtsverstoß wegen Musik?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also nichts was im Radio läuft und dachte vielleicht geht es ja

das ist das schlechteste was du machen kannst. Denken "vielleicht geht es ja" ist der erste Schritt zur kostenpflichtigen Abmahnung! Gerade als jemand der selbst urheberrechtlich geschützte Werke produziert solltest du das wesentlich sensibler sein

Doch zack gleich wurde das Video gelöscht. Kann man da irgendetwas machen?

NEIN. DU ast schlicht nihct das Recht die Musik zu nutzen!

Kann ich die anschreiben, die das Musikvideo veröffentlicht haben und nach einer Genehmigung fragen?

Nein, wer immer das Musikvideo veröffentlich hat der hat ja selbst auch nur ein Nutzungsrecht und kann seinerseites normalerwesie natüprlich auch keine weiteren Rechte an jemand anderen einräumen. Wenn, dann müsstest du den Urheber kontaktieren. Aber selbst das wird kaum was bringen, da hier von Instagram eine AUtomatik greift die das Video automatisch löscht, da wird nihct vorher beim Urheber gefragt, also auch wenn du die Erlaubnis hättest würde das Video trotzdem gelöscht werden

Ich find das so so schade. Mein ganzes Video passt zur Musik und nun will sie nicht anerkannt werden

Dann lass dir das mal eine Lehre sein und mach sowas ganz einfach in Zukunft nicht mehr!

Es gibt mehr als genügend Anbieter wo du ganz rechtmässig eine Lizenz kaufen kannst und die Musik dann bedenkenlos nutzen. z.B. bei www.licensing.jamendo.com bekommst du eine einfache Nutzungslizenz schon für 50€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Salat1997
04.08.2017, 14:34

Ich bin deswegen nicht sehr "sensibel", weil meine Bilder ebenfalls von Hinz und Kunz verwendet werden, was mich auch überhaupt nicht stört, wenn es irgendeinen Hinweis zu meinem Profil gibt oder meinem Namen. 

Es gibt keinen Grund unfreundlich zu werden. Dies hier ist eine Frageseite. Man darf hier fragen. Ich habe das Recht dazu, wenn wir schon beim Recht sind.  Kann man alles nett sagen. Instagram hat mir ja schließlich auch nicht abgerissen, dann musst du es ja auch nicht tun. Vielen Dank!

0

Musik darf nun mal nicht ohne Genehmigung des Urhebers zur Weiterverbreitung/Veröffentlichung genutzt werden.

Für Deine Zwecke könntest Du natürlich versuchen, die Erlaubnis des Urhebers einzuholen. Ich weiß aber nicht, inwiefern Instagram überhaupt die Möglichkeit bietet, so eine Erlaubnis nachzuweisen.

Daher bleibt letztlich nur die Option, Musik mit freuer Lizenz (z.B. Creative Commons) zu nutzen, oder Musik selber einzuspielen.

Hier gibt es einige Links zu Plattformen für CC-Musik: https://creativecommons.org/about/program-areas/arts-culture/arts-culture-resources/legalmusicforvideos/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Salat1997
04.08.2017, 14:10

Doch also in Instagram stand da, dass man in Widerspruch gehen kann, wenn man davon überzeugt ist, dass man die Rechte hat. (immerhin)

Ach man... aber danke

0

Was möchtest Du wissen?