Video: Buzz Aldrin vs. Bart Sibrel. Wäre Aldrin hier verurteilt worden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kenne den Fall eines Fedlwebels, der mit seinen Soldaten zum Blutspenden in die Stadt ging. Jemand baute sich vor dem Feldwebel auf und beschimpfte ihn als "Nazi". Der Feldi schlug sofort zu und verpasste dem Lümmel eine Ohrfeige. Dieser erstattete Anzeige wegen Körperverletzung. Das Verfahren wurde eingestellt, weil die Ohrfeige reflexhaft erfolgte und der Geschädigte eine erhebliche Mitschuld durch sein Verhalten trug.

Colonel Aldrin, Ph.D. wäre also auch in Deutschland nichts passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?