Video: beim Sprechen automatisch die Hintergrundmusik leiser

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Automatisch ist für solche Sachen immer schlecht, weil jeder eine andere Vorstellung von "laut" und "leise" hat.

Wenn du dein Video sowieso bearbeitest kannst du das auch selber bestimmen und alles nach deinem Geschmack einstellen. Evtl. willst du ja auch die Musik mal etwas schneller oder langsamer aus- oder einblenden lassen, oder auch den ein oder anderen Effekt einfügen. All das wäre bei einer Automatik nicht möglich, also ist eine Automatik hier eher nicht zu empfehlen.

Ich kenne auch kein Programm was hier eine Automatik einsetzen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würd auch wie herja empfehlen das manuell zu machen statt automatisch. Ist zwar mehr Arbeit dafür ist es dann aber auch so wie DU es willst und du musst keine Kompromisse eingehen.

Sowas sollte in jedem kostenpflichtigen non-linearen Videobearbeitungsprogramm gehen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Videoschnittsoftware#Konsumersoftware (Kategorie Mittel oder höher)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne kein Programm, dass das automatisch machen würde. Wenn du in audacity beide Spuren lädst, dann kannst du mit dem Effekt: "Verstärken" (mit dem man auch die Lautstärke herabsetzten kann) die Abschnitte der Musikspur leiser machen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?