Wie kann man ein Video ästhetisch verlangsamen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wirklich weiß es wahrscheinlich keiner. Wenn man die Geschwindigkeit auf etwa 50% des Originals schätzt sind 50fps im Original von Nöten. Ist es nur noch eine viertel Geschwindigkeit eben 100fps. 

Das fps-Intervall wäre dann 20 oder 10 Millisekunden, aber ich bin mir sicher, dass du das nicht wissen wolltest. Eine Slowmotion funktioniert mit jedem Programm, sogar mit Windows Movie Maker.

Das einzige was teurere Programme noch machen könnten wäre das errechnen von Zwischenbildern. Ist ein großes Thema im Filmbereich, doch es ist tausendmal effizienter einfach in höherer Bildwiederholungsrate aufzunehmen. 

Die Ästhetik entsteht leider zum Großteil durch den Inhalt. Das ist hier die wirkliche Herruasforderung. 

Viel Glück dennoch,

Julian

P.S. Ich wusste bisher garnicht, dass 26% der Isländer an Elfen glaubt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

die Zeitlupenaufnahme würde ich auch auf etwa 50% schätzen. Also bei einer Originalaufnahme mit mindestens 48 fps und einer Abspielgeschwindigkeit mit 24 fps.

Wenn du denn so schöne Aufnahmen hast und auch so schön ästhetisch mit Vegas Pro schneiden kannst, braucht du keine anderen Programme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?