Vibrator trotz Freund?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Wie findet ihr, dass eigentlich ,kann ich einen Vibrator besitzen und einen Freund haben.?

Klar, warum nicht? Das Gerät soll deinen Freund ja nicht 'ersetzen'.  Außerdem kann man das auch in das Liebesspiel mit einbringen.

ich solle mich entscheiden entweder ich schmeiße das Ding weg oder er macht irgendwan Schluss mit mir

So eine Reaktion wäre nur verständlich, wenn du ihm wirklich mal das Gefühl gegeben hast, dass ihn das ersetzen soll. z.B.: Ihr streitet, und du rennst auf Klo und er hört's nur vibrieren.

Was soll ich machen. ?

Sollte eure Beziehung durch so ein Ereignis nicht 'vorbelastet' sein, lass ihn reden, behalte das Gerät aber sprich es einfach nicht mehr an.

Ich halte es bedenklich, dass er ernsthaft ein Stück vibrierendes Plastik als Konkurrenz betrachtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Dein Freund wegen (d)einem Vibrator einen Aufstand baut, dann solltest Du ihn dazu auffordern sämtliche Pornofilme die er besitzt zu löschen und ihm das Versprechen abnehmen NIE WIEDER einen anzusehen.

Beides ist ungefähr gleich sinnlos und unnötig!

Einen Vibrator kann man auch prima in das gemeinsame Liebesspiel einbauen. Wenn er tatsächlich so unreif ist, dass er sich deswegen von Dir trennen will, dann lass' ihn ziehen!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Freund ist absolut unreif. Meine Frau hat mehrere und ich hab auch mein Sexspielzeug.....welches wir in unserem Sexleben gerne mit einbauen.  Du solltest ihm klar machen, das es genug Frauen gibt, die sich beim Sex mit ihrem Partner zusätzlich gerne mit Vibrationen verwöhnen lassen. Ich z.B. lecke meine Frau ganz gerne und verwöhne sie zusätzlich mit einem Vibrator. Doch selbst wenn du ihn nur für SB benutzt, geht es deinen Freund nix an.......insofern er nicht zu kurz kommt :-D Auf jedenfall hat er dich nicht vor die Wahl zu setzen.........er soll erstmal erwachsen werden !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe meiner Freundin sogar einen gekauft.

Wenn man eifersüchtig auf ein Stück Kunststoff mit einem vibrierenden Elektromotor ist, dann hat man meiner Meinung nach ernsthafte psychische Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sonjiase
14.09.2016, 13:35

Ja . ! Da sagst du was

1

Dann soll er doch gehen. Hat er zu bestimmen, welche Dinge zu besitzen darfst? Und überhaupt, macht er es sich nicht selbst? Wetten das er es tut? Dann musst du ihn leider verlassen. Lass dir nichts vorschreiben und tu, was du möchtest. Solange du ihn nicht betrügst ist doch alles gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Freund fordert zu viel von Dir.

Behalte das Teil und entsorge den Freund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ichbincool2354
14.09.2016, 13:43

Genüg dir dein freund nicht mehr ? also ich biete mich an

0

Schmeiß Deinen Freund weg und behalte den Vibrator! Oder sag Ihm, wenn er es schafft genau so zu vibrieren wie Dein Sexspielzeug, dann schmeißt Du gerne den Vibrator weg. 

Alternativ könntest Du Ihm das Teil ja auch mal während des Blowjobs in den Po einführen, natürlich vorsichtig. Aber aufpassen, dass er Dir danach das Teil nicht klaut... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe meiner Freundin ihren 1. Geschenkt, ich finde das ganz normal da ist nichts dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er soll erwachsen werden 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Freund hält sich nicht für mehr wert als ein Vibrator? 

"Entweder ich oder der andere Vibrator!" Sagt er. Das erste Zeichen von Eifersucht. 

Da kannst du überlegen, welchen Vibrator du behältst.

Du kannst ihn ja auch deiner Freundin schenken oder bei ihr zwischenlagern. Dann hast du in der Not, falls der andere trotzdem verloren geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann doch nur ein Scherz sein, oder?

Natürlich kannst Du einen Vibrator (sogar mehrere) trotz Deines Freundes haben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann soll er bitte auch die Finger von sich lassen,
und ein auf "Sie klauen unsere Jobs" brauch er auch nicht machen, soll er sich anstrengen, heißt ja nichtnur weil du einen Vibrator hast, er auch ständig zum einsatz kommt..

Er soll Erwachsen werden und raffen das Selbsbefriedigung, wie beim Mann als auch bei de Frau zu einer funktionierenden Beziehung dazu gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Äh.. was stimmt mit dem nicht? Scheinbar ist er zu unreif für sex und das was dazu gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihm du wirfst das Ding weg wenn er sich die Hände ab hackt damit er nich mehr damit 5 gegen Willi spielen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Komische Freundin,warum erzählt die das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hä.... was denn da los... ich besitze 5 vibratoren und würde die nicht weg schmeissen nur weil mein freund eifersüchtig auf die is..so klingt es zumindest bei deinem kerl... wenn du den benutzt wenn er nich da is, spricht doch nix dagegen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zeig ihm dass man damit auch als paar viel spaß haben kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?